26.05.11 14:27 Uhr
 216
 

England: Quad-Fahrer wird von Gans angegriffen, rast in Baum und bricht sich Bein

Ein englischer Rentner wollte sich nur mit seinem Quad-Bike auf den Weg zu seinem Nachbar machen, als er von einer übermotivierten Gans angegriffen wurde und er vor dem Tier floh.

Doch der Mann landete in einem Baum und brach sich bei der Fluchtaktion vor dem aggressivem Tier ein Bein.

Die Gans lebte offenbar nur ihren Beschützerinstinkt auf, denn sein Weibchen brütete gerade in der Nähe über Jungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Fahrer, Baum, Bein, Quad, Gans
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vermisste Studentin in Regensburg: Zeuge will sie bei Nürnberg gesehen haben
Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2011 20:32 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da reicht eigentlich nur die Überschrift (Um lachen zu können)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe
Ivanka Trump bekommt nun auch offiziellen Posten in der US-Regierung
US-Bundesrichter verlängert Stopp für Donald Trumps Einreiseverbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?