26.05.11 13:56 Uhr
 404
 

Altena: Polizei stößt auf verbrannte Überreste einer männlichen Leiche im Keller

Der seit letzten Freitag vermisste 65-jährige Unternehmer Chafic I ist wahrscheinlich derjenige, der in dem alten Fabrikgelände gefunden wurde.

Die Kripo und Staatsanwaltschaft Hagen gehen davon aus, dass es sich um den Vermissten handelt. Denn es ist nicht mehr viel von ihm übrig, da er in einem Ofen in dem Kellergewölbe der alten Fabrik verbrannt wurde.

Das alte Fabrikgebäude gehörte dem Unternehmer selbst. Seine Wohnung ist nur einige Meter um die Ecke.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Leiche, Keller, Verbrennung, Überreste, Ofen
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?