26.05.11 13:08 Uhr
 3.477
 

Sony: Nach weiterer Attacke veröffentlichen Hacker Kundendaten

Nachdem das Playstation Network sowie die Sony-Online-Entertainment-Server gehackt worden sind (ShortNews berichtete), hat es diesmal Sony Music getroffen.

Hacker haben die Website von Sony Music Entertainment Griechenland erfolgreich gehackt und entwendeten 8.500 persönliche Kundendaten.

Die verantwortlichen Hacker haben anschließend die sensiblen Kundendaten in einem Szene-Forum veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bünnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Griechenland, Hacker, Sony, Kundendaten, PlayStation Network, Sony Music Entertainment
Quelle: www.gamepro.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2011 13:08 Uhr von Bünnyboy
 
+46 | -7
 
ANZEIGEN
Eins muss ich Sony lassen. Als sie sagten das dass Jahr 2011 das Jahr von Sony werden würde, haben sie wirklich recht behalten. Es ist das Jahr von Sony. Und wie^^
Kommentar ansehen
26.05.2011 14:27 Uhr von shathh
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Will noch jemand meine persönlichen Daten? Wer hat noch nicht, wer will nochmal?

Kann ich ja jetzt jede Woche meine Passwörter ändern..
Kommentar ansehen
26.05.2011 14:39 Uhr von Marlemann
 
+31 | -4
 
ANZEIGEN
.. oha: Sony wird ja im Moment echt gut abgefickt...
Das kommt davon wenn man sich mit Hackern anlegt (GeoHot) ;)
Kommentar ansehen
26.05.2011 14:45 Uhr von vertrieben
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
enrnsthaft? ich würde diese Firma mit keinem cent mehr unterstützen. Wo sind wir denn hier gelandet? Im Mittelalter oder was???

Ich bin ja so froh darüber, dass ich mich zwar im Playstation Network registriert hatte, aber mit einer pseudo adresse usw. Und zum Glück habe ich niemals meine Kreditkarteninfos bei Sony angegeben.

Is ja ganz schlimm.

Diese Versager
Kommentar ansehen
26.05.2011 16:13 Uhr von gravity86
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
so, jetzt reicht´s! Ich war bis jetzt sehr geduldig und habe nicht die (Haupt-)Schuld bei SONY gesehen. Aber jetzt reicht´s echt! Lernen die denn gar nicht dazu? Hat ein Hack nicht gereicht? Es kann doch nicht sein, dass die immer wieder Daten verlieren. Mich haben die HEUTE jedenfalls als Kunden verlohren, kein Bock mehr auf den Verein...
Kommentar ansehen
26.05.2011 16:33 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
ich habs euch doch schon 12 mal erklärt: wenn der Hacker gut genug ist , kannst du dagegen nix machen.

und wer immer das ist, der hat halt bei Sony den wunden Nerv getroffen und nutzt ihn jetzt schamlos aus.

seid lieber abgefuckt auf den Wichser der auch noch stolz drauf ist eure Daten im Internet zu verbreiten als auf Sony.

Denn morgen kann MS oder Apple dran sein und die können dagegen nix machen außer den Typen finden und dann sehr hart bestrafen.

Als ob Sony nicht die besten Infos besorgt hat um das Problem zu klären, aber so leicht ist sowas net.

das ist net wie in einigen Traumvorstellungen, dass die Firewall die abhält oder so ;)

Man gibt doch jetzt auch net mehr den Amys die Schuld am 11 September, obwohls krasse interne Fehler waren die den Anschlag ermöglicht haben, sondern sagt scheiß Osama.

9.11 hätte verhindert werden können, hätten die Behörden net gepennt, Sonys hack vlt auch, aber sie waren anscheinend nicht im Stande. 2 Mal hat die Institution einen Fehler gemacht.
Nur weil wir jetzt aber allesamt große Konzerne hassen, und Hacker irgendwie mögen, obwohl das die sind, die auf jedem eurer Pc ihre kleinen Trojaner verstecken, sind wir jetzt alle nur abgefuckt auf Sony, und irgendwie kaum einer auf den Wichser der unsere Daten geklaut hat -.- .

[ nachträglich editiert von totseinmachtimpotent ]
Kommentar ansehen
26.05.2011 16:49 Uhr von dinexr
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@gravity86: Dazugelernt? Haben die nich vor kurzem noch was von Kopfgeldern auf die Hacker gefaselt?

Also Sony hat mir kurzzeitig sogar schon leid getan - dachte die hatts jetzt (verdientermaßen) schlimm genug erwischt, sodass sie was draus gelernt haben. Tjoa, so wie die damit umgehn tuts mir dann doch nicht mehr leid.
Kommentar ansehen
26.05.2011 21:24 Uhr von Wotan1987
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@totseinmachtimpotent: Selten sowas dummes gelesen.
Nichts mit IT am Hut oder? aber labern wie der Größte....
Kommentar ansehen
26.05.2011 21:47 Uhr von Bünnyboy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Mir kommt es schon so vor als wenns Sony mittlerweile egal wäre. Denn es sind ja 8.500 Kunden daten und keine Millionen mehr.

Schade
Kommentar ansehen
27.05.2011 08:45 Uhr von sixT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ totseinmachtimpotent: also es haben schon beide schuld würde ich sagen, aber im grunde hast du recht.

sony wird die daten nicht auf dem Präsentierteller serviert haben. der hacker oder die hacker crew ist einfach extrem gut.

ob man auf sony garnicht sauer sein sollte wage ich zu bezweifeln aber mehr hass sollte man auf jeden fall auf die leute schieben die unsere Daten geklaut haben.


wenn jemand ne Bank ausraubt dann ist man ja auch nicht "MEHR" sauer auf die Bank als auf den räuber oder ? ^^
Kommentar ansehen
27.05.2011 10:29 Uhr von sixT
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Bünnyboy: ich versteh garnicht wie so viele darauf kommen das Sony es egal wäre ob daten geklaut werden oder nicht.

davon steht doch rein garnichts in der news....

wenn es sony egal wäre ob daten geklaut werden oder nicht dann hätten sie soch nicht millionen PSN nutzer damit verärgert das PSN für wochen abzuschalten

es wurde doch nur abgeschaltet um den schaden zu begrenzen weißt du wie viel Geld die dadurch verlieren werden?
Kommentar ansehen
12.07.2011 09:25 Uhr von Marlemann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@totseinmachtimpotent: Klar, wenn einer will kommt er so gut wie immer rein ;)
Aber Sony hat auf jeden Fall eine Teilschuld, mann muss es ja nich noch einfacher machen durch Lücken in PHP-Skripten ($_GET Parameter werden nicht überprüft => SQL Injection), veraltete Software Versionen (OpenSSH war z.B. veraltet) und so weiter.. also bitte Schieb nich alles auf die bösen bösen Hacker -.-

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?