26.05.11 07:55 Uhr
 2.796
 

Lindsay Lohan: Noch ein Busen-Blitzer in Miami am Strand (Update)

Lindsay Lohan (24) entspannte sich vor Kurzem in Miami am Strand. Dabei wurde sie von einer Meereswelle getroffen, die ihren Bikini herunterrutschen ließ und ihre blanke Brust entblößte (ShortNews berichtete).

Am selben Tag am Strand passierte Lindsay Lohan aber erneut ein Busen-Blitzer: Mit einem Handtuch wollte sie sich vor der Sonne schützen, dabei verrutschte allerdings ihr Bikini und die Paparazzi fotografierten sie von der Seite.

Weiterhin verlief auch Lindsay Lohans Tattoo am rechten Arm, nachdem sie wieder aus dem Wasser stieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Busen, Lindsay Lohan, Strand, Blitzer, Miami
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan wird bei Bootsunfall halber Finger abgetrennt
Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"
Lindsay Lohan: Klage wegen "GTA 5" gescheitert - Argumentationskette zu dünn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2011 08:13 Uhr von bbboys
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Es war kein: peinlicher Blitzer, sondern ein ekliger Fotograf, der das fotografiert, wo Menschen mit Anstand dezent weckkucken würden.
Kommentar ansehen
26.05.2011 08:23 Uhr von Bildungsminister
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Dann schau dir mal vom Autor das Profil hier an, und dort die Newsqualität. Dann weißt du, dass es mit dem Anstand nicht weit her ist. Dieser Autor lebt davon andere Menschen, ob nun Promi oder nicht, zu denunzieren und sie in den Dreck zu ziehen.

Das Schlimme ist, dass ihm der Erfolg recht gibt. Denn obwohl seine News und Themen nicht mal über den Boardstein gucken können, so flach sind sie, sind es doch solche News, welche die meisten Klicks und Hits bekommen. Im Umkehrschluss ist es dann so, dass Shortnews selbst von eben diesen Klicks im Bezug auf Werbung partizipiert, also duldet, ja begrüßt man solche Neuigkeiten wohlwollend.

Allein dieser Text, der mich ca. 1 Minute meines Lebens gekostet hat, war eigentlich schon zu viel. Ich werde mich sogleich selbst strafen...

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]
Kommentar ansehen
26.05.2011 08:46 Uhr von >rno<
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Peinlich? Was ist an einem kleinen Missgeschick, wie es jeder bikinitragenden Frau passieren kann, bitte peinlich?

edit:
Diese Paparazzi sind die Pest!

[ nachträglich editiert von >rno< ]
Kommentar ansehen
26.05.2011 09:48 Uhr von Migg
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es reicht! Mittlerweile hat jeder Lindsay Lohan in allen erdenklichen Posen nackt gesehen, ich muss jetzt nicht mehr täglich darüber informiert werden.
Kommentar ansehen
26.05.2011 10:16 Uhr von WGMuenster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titten: so gemachte titten wie sie jeder möchtegern star hat sind doch ekelig lieber pralle und voll deutsche möpse
Kommentar ansehen
26.05.2011 11:20 Uhr von LordVeggie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm: Die Meereswelle hätte lieber Lindsay´s Achselhöhle entblößen sollen... Feucht und haarig gnihihihihihi

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan wird bei Bootsunfall halber Finger abgetrennt
Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"
Lindsay Lohan: Klage wegen "GTA 5" gescheitert - Argumentationskette zu dünn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?