26.05.11 07:20 Uhr
 1.345
 

Berlin: Am 29. Mai eröffnet Ausstellung über Kannibalen

Am kommendem Sonntag wird im "me Collectors Room" in Berlin von Kuratorin Jeanette Zwingenberger eine Ausstellung über Kannibalen eröffnet.

Jeanette Zwingenberger hat vier Jahre gebraucht, um 100 Werke der Kunstgeschichte zusammenzutragen, die dieses Thema aufgreifen. So sind unter anderem Bilder dabei, die Frauen zeigen, die ihre Brüste essen oder Männer, die ihre Doppelgänger verspeisen.

Die Künstler, die diese Arbeiten angefertigt haben, reichen von Altmeister Francisco de Goya bis zu den Künstlern der Moderne, wie zum Beispiel Norbert Bisky. Die Ausstellung "Alles Kannibalen", die zuvor in Paris zu sehen war, läuft bis zum 21. August.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Museum, Mai, Kannibale
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2011 08:13 Uhr von Klassenfeind
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Würg !! Ekeliger Gedanke...Frauen, die ihre Brüste essen.,.

Das ist ´ne Ausstellung für Leute, die gern brechen möchten ,aber ( noch ) nicht können..

Aber wenn oder wer sowas mag, sollte sich mal "Gesichter des Todes" ( Teil eins bis drei ) angucken...danach ist man diesbezüglich gesättigt, das könnt ihr mir glauben..Teil zwei ist glaube ich, nach wie vor verboten.
Kommentar ansehen
26.05.2011 08:53 Uhr von MC_Kay
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
probieren: Gibt es da auch einen stand, an dem man mal "probieren" kann, wie sowas schmeckt?

/ironie
Kommentar ansehen
26.05.2011 11:36 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und VIP Gast Armin aus Rotenburg ist auch eingeladen :) Mit realitätsnahen, gefühlsechten Live Shows will er die strömende Besuchermenge begeistern.
Kommentar ansehen
26.05.2011 13:56 Uhr von -canibal-
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich darf an dieser Ausstellung umsonst rein....

...^^
Kommentar ansehen
26.05.2011 14:45 Uhr von my_mystery
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
... aber das ist doch altes Kulturgut http://upload.wikimedia.org/...

6 Euro Eintritt (inkl. 1 Euro Gutschein fürs Restaurant zur
Goldenen Möwe)

http://www.hotelia.ch/...

http://174.120.103.90/...

*kau*
Kommentar ansehen
26.05.2011 19:00 Uhr von netgerman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Blödzeitung: und Blödnews Lieferant!
Minus

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexuelle werden in Tadschikistan nun offiziell registriert
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?