25.05.11 23:51 Uhr
 192
 

Nahost-Konflikt: Ägypten öffnet die Grenze zum Gaza-Streifen

Nachdem nun vier Jahre lang die Grenze zwischen Ägypten und dem Gaza-Streifen geschlossen war, soll diesen Samstag die Blockade gelöst werden. Für zwölf Stunden am Tag darf der Übergang passiert werden.

Abgesehen von Frei- und Feiertagen soll die Grenze ab neun Uhr morgens für Palästinenser passierbar sein. Seit die Hamas 2007 die Macht ergriffen haben, war es für Palästinenser nicht möglich, nach Ägypten zu reisen.

Man habe vor, "den Zustand der palästinensischen Abspaltung [zu] beenden und die nationale Versöhnung [zu] verwirklichen" so die ägyptischen Machthaber. Auch die diplomatischen Verhandlungen mit dem Iran sollen wieder aufgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SirAnonymous
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ägypten, Grenze, Konflikt, Gaza, Öffnung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2011 23:51 Uhr von SirAnonymous
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich finde, es war mehr als überfällig diese Grenzen zu öffnen. Aber solange der Konflikt im Kern nicht gelöst wird, wird sich das ganze noch lange hinziehen.
Kommentar ansehen
26.05.2011 00:36 Uhr von SirAnonymous
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
haha: ^nee sowas passiert nur wenn er gerade in den USA ist und etwas falsches isst xD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?