25.05.11 22:50 Uhr
 1.027
 

EU-Gesetz: Ab heute ist es möglich, den Telefonanbieter innerhalb eines Tages zu wechseln

Heute läuft die Frist für die Umsetzung eines im Jahre 2009 von der EU verabschiedeten Gesetzes, dass Verbraucher im Telekommunikationsbereich schützen soll, ab. Die EU-Kommission hat zum heutigen Datum noch einmal an die neuen Regelungen erinnert.

Die neuen EU-Telekommunikationsvorschriften beinhalten, dass der Wechsel des Anbieters innerhalb eines Tages möglich sein soll und die Nummer mitgenommen werden kann. Bei Mitgliedsstaaten der EU, die die neuen Vorschriften noch nicht umgesetzt haben, wird ein Vertragverletzungsverfahren eingeleitet.

"Werden diese Rechte in der Praxis nicht gewährt, werde ich alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um gegenüber den Mitgliedsstaaten und den Telekommunikationsbetreibern dem abzuhelfen." sagte die EU-Kommissarin Neelie Kroes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SirAnonymous
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Wechsel, Gesetz, Telefonanbieter, Neelie Kroes
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2011 22:50 Uhr von SirAnonymous
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Höchst interessant. Habe das gar nicht mitbekommen, dass dieses Gesetzt 2009 verabschiedet wurde. Genau sowenig wurde ich durch meinen Anbieter darüber informiert..
Ob sich das noch bewahrheiten wird?
Kommentar ansehen
25.05.2011 22:59 Uhr von Saya
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das: haben aber erst 2 Länder umgesetzt Dänemark und Estland.
Bei uns "beraten" unsere Politiker erst nach der Sommerpause darüber, also dauert das hier noch.
Kommentar ansehen
25.05.2011 23:09 Uhr von SirAnonymous
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sprich: Also wenn es Pflicht ist, EU-Gesetze zu übernehmen, müsste das also entweder Strafen geben oder aber ich kann direkt wechseln.
Kommentar ansehen
25.05.2011 23:30 Uhr von Kelso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
punkt 1+2 widersprechen sich aber (quelle).
man kann doch nich einfach den anbieter wechseln wenn jemand noch an einem vertrag gebunden ist!?

[ nachträglich editiert von Kelso ]
Kommentar ansehen
26.05.2011 00:11 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
täusche ich mich: oder ist das die erste sinnvolle aktion der EU für den "normalen Bürger"????
Kommentar ansehen
26.05.2011 07:33 Uhr von Phyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hm, zaehlt das jetzt auch beim wechsel der DSl anbieter?
also, dass diese ncihtmehr 6 wochen benoetigen duerfen um ein Stecker umzustecken?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?