25.05.11 20:56 Uhr
 2.413
 

Urteil im Missbrauchsprozess: Mutter zwang Sohn zum Sex mit elfjährigem Mädchen

Ende 2006 wurde eine Elfjährige von Lübeck nach Osnabrück verschleppt, um eine Zwangsehe mit einem 21-Jährigen einzugehen. Das Mädchen aber wollte diese Beziehung mit dem arbeitslosen Analphabeten nicht. Weder der junge Mann noch die Eltern beherrschen die deutsche Sprache.

Der Tradition nach sollte der Sohn eine Nacht mit der Schwiegertochter in spe verbringen, um den Beischlaf zu vollziehen, aber das Mädchen lehnte es ab. Die Eltern des Jungen waren sauer und drängten ihn zum Beischlaf. Nach dem Druck der Eltern vergewaltigte der Sohn das kleine Mädchen.

Als das Mädchen den Widerstand nicht aufgab und tagelang weinte, wurde sie zurück nach Lübeck geschickt, wo Behörden auf den Fall aufmerksam wurden. Vor Gericht gestanden die Angeklagten ihre Taten und verteidigten sich, islamische Tradition gelebt zu haben. Alle erhielten eine Bewährungsstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Mutter, Urteil, Mädchen, Sohn
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2011 21:01 Uhr von darkfantasy74
 
+61 | -5
 
ANZEIGEN
ach so: wenn jetzt jeder pädophile zum islam übertritt braucht er also nur noch bewährungstrafen fürchten weil er ja "nur die ilamische tradition gelebt" hat???

ich könnt kotzen...

[ nachträglich editiert von darkfantasy74 ]
Kommentar ansehen
25.05.2011 21:03 Uhr von Jolly.Roger
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Hey, super! Hoch lebe die Tradition!
Und schon gibts nur noch ne Bewährungsstrafe....

Wie war das mit den Pädophilen?
Ach ne, sorry, war ja Tradition....

Geldstrafe wurde abgelehnt, weil alle drei Hartz-IV-Empfänger sind.
"Auch zu sozialen Diensten sind sie nicht verpflichtet worden, weil die Drei dann für mögliche Jobangebote nicht zur Verfügung stehen."
Kommentar ansehen
25.05.2011 21:13 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Andresi: Erwartest du etwa was anders als "Einzelfall"?

Oder gar ein vernünftiges Argument?
Kommentar ansehen
25.05.2011 21:21 Uhr von sammy90
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
kein job, seit jahren hier ohne die sprache zu können, und straffällig geworden..... schiebt das Pack doch verdammt nochmal einfach ab!
Kommentar ansehen
25.05.2011 21:29 Uhr von olli58
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
sofort abschieben: Menschen die sich hier integrieren wollen und dies auch schon mit Erfolg getan haben ( http://www.mopo.de/... ) sollen abgeschoben werden !

aber solche integrations unwilligen Verbrecher dürfen bleiben ?

WARUM ???
Kommentar ansehen
25.05.2011 21:51 Uhr von Dr.Avalanche
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich finde , des liest sich jetzt ja nicht nun grade so als ob der 21jährige so scharf drauf gewesen war sich an der 11jährigen zu vergehen.
Die Eltern sollte man allerdings schon mit rostigen Nägeln pieksen o.ä.

Man sollte alle religiösen Traditionen dieser Art wesentlich intoleranter behandeln.
Kommentar ansehen
25.05.2011 21:56 Uhr von Bassram
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
eines tages wird so ein vorfall das faß zum überlaufen bringen und das Deutsche Volk wird aufstehen, endlich die direkte Demokratie einführen und diesen abschaum aus deutschland ausweisen!!!
Kommentar ansehen
25.05.2011 23:29 Uhr von Phyra
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
fehlt ja nur noch, dass das maedchen wegen unzeuchtigkeit gesteinigt wird...
Kommentar ansehen
25.05.2011 23:58 Uhr von fallobst
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
und da wundert sich allen ernstes jemand, dass: die leute irgendwelche rechten wählen? solche urteile und solche richter (natürlich artig unterstützt von der politik) sind die totengräber unserer gesellschaft.

das schreit doch geradezu nach lynchjustiz. denn wenn gerichte nicht willens sind die bürger und allen voran kinder zu schützen, muss man das eben selbst erledigen.
wenn das passiert braucht sich echt keiner zu wundern.
Kommentar ansehen
26.05.2011 07:52 Uhr von x-cdnt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke unser tolles deutsches Justizsystem!
Kommentar ansehen
26.05.2011 10:01 Uhr von Seridur
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
quelle: also wie ein notgeiler paedophiler liest sich der vergewaltiger nicht. wenn man sich allerdings mal durchliest was die eltern, speziell die mutter abgezogen haben muss man sich mal die frage stellen, was das fuer ein druck sein muss wenn sich ein 21 jaehriger dazu bewegen laesst ein kind zu vergewaltigen.

wie dem auch sei, wie kann es denn sein, dass man fuer die vergewaltigung eines kindes (!) noch bewaehrung bekommt? was bin ich froh aus deutschland raus zu sein...
Kommentar ansehen
26.05.2011 10:05 Uhr von sesh
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.05.2011 10:08 Uhr von sesh
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
makak: Eine Frage treibt mich um:
Wie lange lebst du bereits in Deutschland? Der Hintergrund ist: du bringst es nicht fertig einen einfachen deutschen Satz einzutippen.
Kommentar ansehen
26.05.2011 12:45 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@seridur: "was das fuer ein druck sein muss wenn sich ein 21 jaehriger dazu bewegen laesst ein kind zu vergewaltigen"

Ja ein so gewaltiger Druck, dass er immerhin einen hochbekommt....
Kommentar ansehen
26.05.2011 16:54 Uhr von Seridur
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
jolly dingsbums: guck in die quelle und ueberdenke was ich meine
Kommentar ansehen
26.05.2011 17:19 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Seridur: "guck in die quelle und ueberdenke was ich meine "

Ok, dann gucke ich eben nochmal...ah ja:

"Danach wendete der Hauptangeklagte Gewalt an und zwang die Elfjährige zum Geschlechtsverkehr."

Er wendete Gewalt an.
Er vergewaltigte sie.

Der arme Kerl. Und das nur, weil Mami sich daneben setzen wollte.
Kommentar ansehen
26.05.2011 23:58 Uhr von Seridur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jolly: bravo! einen satz kopiert im versuch quellenstudium zu beweisen! du bist gehoerstn genau zur gruppe mensch die bei hochrangigen pruefungen durch nachlaessigkeit durchfaellt.
Kommentar ansehen
27.05.2011 01:16 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Seridur: Im Gegensatz zu dir scheine ich die relevanten Fakten erfassen zu können....

Wenn du zu der Gruppe gehörst, die bei hochrangigen Prüfungen die absoluten Checker sind, dann gib doch mal Butter bei die Fische....!

Was wäre denn noch relevant?
Dass er es sich erst zwei Tage überlegt hat?
Dass Mami gedroht hat, sich daneben zu setzen und zuzuschauen?
Kommentar ansehen
27.05.2011 07:01 Uhr von :raven:
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wie soll ich meinen Kindern erklären, dass hier Ausländer nahezu alles machen können, ohne wie ein Deutscher bestraft zu werden???!?!?

Wenn ich das getan hätte, säße ich wohl im Knast, würde das Sorgerecht meiner Kinder verlieren und auch noch höchtswahrscheinlich meinen Job verlieren. Und hier werden solche "Kulturbereicherer" fürs kriminelle Nichtstun mit einem vielfachen des Durchschnittseinkommens ihres Herkunftlandes bezahlt.
Kommentar ansehen
29.05.2011 00:55 Uhr von Serverhorst32
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
bitte kein Rassismus hier... DANKE: Missbrauch kommt bei Deutschen mindestens genauso oft vor und hat überhaupt nichts mit der Religion oder Herkunft zu tun.

Natürlich muss jeder der hier lebt sich an die Gesetze halten, aber manche Einwanderer müssen sich erstmal daran gewöhnen und können ihre Bräuche und Religion nicht einfach ablegen nur weil sie eine Grenze passiert haben.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?