25.05.11 19:50 Uhr
 55
 

Fußball: Ex-Profi Bernhard Trares wird Coach der zweiten Mannschaft von Schalke

Der 45-jährige Bernhard Trares wird Coach der Regionalligamannschaft von Schalke 04. Zuvor hatte der Ex-Profi die zweite Mannschaft des FSV Frankfurt trainiert.

"Es ist für mich ein absoluter Traum, für Schalke 04 arbeiten zu können", erklärte Trares.

In der Bundesliga trat Trares für Werder Bremen und 1860 München an. In der zweiten Liga spielte er für den KSC, Waldhof Mannheim, Alemannia Aachen, 1860 München und Darmstadt 98. Insgesamt kam er in 438 Erst- und Zweitligaspielen zum Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Profi, Mannschaft, Bernhard Trares
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2011 19:50 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Bernhard Trares war ein Kämpfer und ein harter Hund als Spieler. Der wird die Amateure von Schalke garantiert richtig übers Feld scheuchen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?