25.05.11 16:51 Uhr
 47
 

USA: Erneute Tornados fordern weitere vier Menschenleben und über 60 Verletzte

Nachdem vor zwei Tagen in Missouri eine Serie von Tornados für Chaos und Verwüstung sorgte, haben nun weitere Tornados im benachbarten Bundesstaat Oklahoma vier Menschenleben und 60 weitere Verletzte gefordert.

In der Stadt Joplin in Missouri wurden zudem bis heute morgen weitere heftige Unwetter und Tornados vorhergesagt.

Nach der vorgestrigen Katastrophe in Joplin wurden insgesamt 2.000 Gebäude zerstört. Zurzeit versucht man, durch Anheben von Betonplatten weitere Überlebende zu bergen, allerdings sinkt die Hoffnung auf Überlebende dadurch. Präsident Obama kündigte einen Besuch der Stadt Joplin an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Verletzte, Tornado, Oklahoma, Missouri
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britische Lehrerin entlassen: Sex mit Schüler auf Flugzeugtoilette
19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Football: Studie über Hirnschäden bringt NFL-Profi dazu, Karriere zu beenden
US-Admiral Scott Swift würde jeden Atomangriffsbefehl von Donald Trump ausführen
Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?