25.05.11 16:22 Uhr
 349
 

90er-Jahre-Boygroup East 17 verkündet Comeback

Die 90er-Jahre-Boygroup "East 17" hat ihre Wiedervereinigung verkündet. Allerdings wollen die Teenie-Lieblinge ihr Comeback ohne Sänger Brian Harvey geben: Er sei nicht zu den Proben erschienen, schreibt die Band auf Facebook.

Durch Hits wie "House of Love" oder "Steam" wurden East 17 in den 90er-Jahren zu Teenie-Lieblingen. Die Karriere endete, als Brian Harvey ein Drogenproblem hatte.

Seitdem hatten es East 17 immer wieder mit Comebacks versucht, hatten sich aber immer wieder zerstritten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Comeback, Boygroup, East 17
Quelle: www.glamour.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2011 16:33 Uhr von Iron_Maiden
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ah ja: schau an. Ist die Kohle doch alle gegangen...
Kommentar ansehen
26.05.2011 09:37 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hässlich: Das waren doch diese hässlichen Typen die auch hässlichen Krach gemacht hben, denn Musik war das nicht.
Aber auch dieses mal wird es nicht klappen. Alles hat seine Zeit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?