25.05.11 15:42 Uhr
 383
 

Der neue "Biggest Loser" heißt Carlo - Er verlor 40 Prozent Körpergewicht

Die "Kabel Eins"-Sendung "The Biggest Loser" hat einen neuen "Gewinner".

Carlo, der vorher 146 Kilogramm wog, ging mit 25.000 Euro nach Hause, nachdem er während der Show ganze 59 Kilogramm abgenommen hatte und jetzt bei 87 Kilogramm liegt.

Alle Kandidaten nahmen zusammengerechnet rund 650 Kilogramm ab. "Kabel Eins" ist sichtlich erfreut über die Quotensteigerung dieser Staffel, nachdem die ersten beiden Staffeln eher enttäuschten.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Fernsehen, Gewinner, Abnehmen, Körpergewicht
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2011 15:52 Uhr von backuhra
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Und dafür: musste er sich im Fernsehen demütigen. Toller Preis.
Kommentar ansehen
25.05.2011 16:16 Uhr von muhkuh27
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
super: Viel Gewicht in wenig Zeit zu verlieren ist so das ungesündeste was man machen kann...
Kommentar ansehen
25.05.2011 23:27 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
i´m not half the maan I used to be,
there´sa shadow hanging over me.........
oh I believe in yesterday

^^
Kommentar ansehen
26.05.2011 02:44 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Grundsätzlich ist diese Sendung ein Scherz: Was abnehmen angeht.

Abgesehen vom schon genannten Gesundheitsfaktor.

Habe ich mal in eine Sendung reingesehen und da wurde den Kandidaten mit Süßigkeiten gedroht die sie Essen mußten.

Da wußte ich das es bei der Sendung nicht sehr weit her ist mit der Seriosität. Und das nicht wirklich die Gesundheit der Kandidaten an erster zweiter oder dritter Stelle steht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?