25.05.11 13:49 Uhr
 648
 

Nach fünf Tagen Endlos-Party: Schalkefan gestrandet

Nach dem Gewinn des DFB-Pokals ist jetzt ein Fan der siegreichen Schalker vor einer Polizeiwache aufgetaucht. Morgens um vier Uhr stand er vergangenen Dienstag vor der Wache und hatte komplett die Orientierung verloren.

Der Mann selbst wohnt in Düren und hat einfach durchgefeiert. Der Handyakku war leer und er war total pleite. Auf die Polizeistation war er gekommen, damit diese seine Frau benachrichtigt, dass es ihm gut gehe.

Die Beamten wurden Zeugen eines "kurzen und heftigen Telefonats". Kurz danach machte sich der Mann auf den Heimweg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fandango
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Alkohol, FC Schalke 04, Party, Orientierung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert