25.05.11 12:42 Uhr
 7.832
 

Ägypten: Neue Satellitentechnologie deckte 17 unbekannte Pyramiden auf

In Ägypten wurden mit Hilfe einer neuen Satellitentechnologie 17 bislang unentdeckte Pyramiden ausfindig gemacht. Die Forschungsmission wurde gesponsert durch die NASA, die amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde.

Die Archäologin Dr. Sarah Parcak hat zusammen mit Forscherkollegen über ein Jahr die Bilder ausgewertet, die sie von diversen Satellitenkameras erhielten. Auf den Bilder entdeckte man nicht nur 17 bislang unbekannte Pyramiden, sondern auch etwa 1.000 Grabstätten und an die 3.000 alte Siedlungen.

Inzwischen fanden auch schon Grabungen anhand der Bildauswertungen statt. Von den 17 neu entdeckten Pyramiden hat man bereits zwei freilegen können. Außerdem konnte man anhand der Infrarotbilder ein Gebäude im nordöstlichen Nildelta ausgraben - es soll etwa 3.000 Jahre alt sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Ägypten, Satellit, Pyramide
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2011 13:24 Uhr von alter.mann
 
+48 | -3
 
ANZEIGEN
danke: für eine (für mich) sehr interessante und gut zusammengefasste news.

:o)
Kommentar ansehen
25.05.2011 13:37 Uhr von omar
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Endlich mal wieder ne gute News Danke für diese News.
Es ist schön nicht nur sinnfreie Nachrichten auf BLÖD-Niveau hier bei SN zu finden.
Dickes Plus.
Kommentar ansehen
25.05.2011 15:17 Uhr von Tuvok_
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: ja genau von RA, SETH, OSIRIS, Anubis und den anderen Goa´uld Systemlords mit ihren Ha´tak Schiffen.
Kommentar ansehen
25.05.2011 15:17 Uhr von Bloedi
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
juhuuu.. (=oD8( dann tun wir bestümmt auch bald ein paar Töpfe mit eingeschlossenen Goa´uld Symbionten findeln.. (:oD8(.. *mit der kleinen Stab-Waffe rumwedel* ..
Kommentar ansehen
25.05.2011 16:22 Uhr von Leeson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In den richtigen Rubriken, findet man doch jeden Tag gute News :)

Welche neue Satellitentechnologie wurde denn nun verwendet?
Ansonsten eine gute News!
Kommentar ansehen
25.05.2011 17:53 Uhr von marcelmf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Agypten: sehr gut geschrieben
Kommentar ansehen
25.05.2011 20:11 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessante News: Bin gespannt, was da alles zutage kommt.
Kommentar ansehen
25.05.2011 21:24 Uhr von WGMuenster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
finde ich krass: ich finde das super krass das man das alles aus dem weltall fotographieren kann die verdammten ammis gucken mir bestimmt auch immer beim grillen zu
Kommentar ansehen
25.05.2011 22:05 Uhr von LLCoolJay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WGMuenster: mit der Technologie finden die höchstens raus wo dein Hund seinen Knochen vergraben hat (oder du deinen Hund)

Gute News btw. Und mal nicht von Alpha ;)

[ nachträglich editiert von LLCoolJay ]
Kommentar ansehen
26.05.2011 07:39 Uhr von Afkpu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr interessant: Auch wenn der Nachteil bei diesen Bildern ist, dass sie Arschteuer sind... , und ja in diesem Fall ist das Wort angebracht. Deswegen arbeitet man in den meisten Fällen mit alten Luftaufnahmen, da die chinesische Regierung für Satellitenbilder von Regionen der Mongolei genug Geld will um damit eine Ausgrabung 2 Mal zu finanzieren. Und bevor nun jmd das vorschlägt.. Google Earth ist hier i.d.R nicht geeignet.
Kommentar ansehen
26.05.2011 23:20 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja und: wann misst man kreisförmige Eindrücke vom antiken Raumhafen
also jetzt kommen doch die goa uld

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?