25.05.11 12:09 Uhr
 738
 

Weltraumteleskope "Kepler" und "Spitzer" finden weiteren Planeten um "Kepler-10"

NASA-Wissenschaftler haben mit Hilfe der Weltraumteleskope "Kepler" und "Spitzer" einen bis jetzt noch unbekannten weiteren Gesteinsplaneten entdeckt, der sich in einer Umlaufbahn um den Stern "Kepler-10" befindet.

Erst in diesem Jahr wurde mit dem Teleskop "Kepler" ein Gesteinsplanet, der Planet "Kepler-10b", in diesem System entdeckt, der bis jetzt auch als kleinster entdeckter Gesteinsplanet gilt.

"Kepler-10" liegt ungefähr 560 Lichtjahre von der Erde entfernt in der Nähe der Sternbilder Cygnus (Schwan) und Lyra. Der neue Planet, der den Namen "Keppler 10c" erhalten hat, besitzt einen 2,2-mal so großen Radius wie die Erde. Er umkreist in 45 Tagen sein Zentralgestirn.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, NASA, Weltraum, Planet, Teleskop
Quelle: www.spitzer.caltech.edu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen
Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?