25.05.11 10:47 Uhr
 176
 

Präsident des DSGV: Finanzmarkt hat nichts aus der Krise gelernt

Heinrich Haasis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, warnt vor neuen Finanzblasen. "Wir erleben, dass große Banken seit der Finanzmarktkrise nicht kleiner, sondern immer größer werden", sagte er auf dem Ostdeutschen Sparkassentag in Potsdam.

Die Banken entfernen sich laut ihm wieder zunehmend von realen Wirtschaftsvorgängen. Diese Risikobereitschaft müsse bei der Regulierung der Finanzmärkte berücksichtigt werden. Große Banken, die auf unsichere Geschäfte bauen, sollen selbst vorsorgen und müssten Begrenzungen akzeptieren.

Haasis ist der Meinung, "regional ausgerichtete Institute mit vergleichsweise risikoarmen Geschäftsmodellen dürfen dagegen nicht immer weiter belastet werden". Auch soll risikoreicher Handel transparenter oder beschränkt werden. Dies beträfe vor allem Privatbanken, die Investmentgeschäfte tätigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: elpollodiablo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Regulierung, Finanzmarkt, Investmentbank, Finanzblase
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2011 11:11 Uhr von oarhell
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann: sollte vorsichtig mit seinen Äußerungen sein.

Die Finanzmafia könnte sonst ihre Zimmermädchen auf Ihn ansetzen ...

Greetz,
Kommentar ansehen
25.05.2011 11:18 Uhr von Katzee
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wunderts? Die Herrschaften haben sich doch ihre Pleiten vom Steuerzahler prächtig vergüten lassen. Wieso also sollten sie ihr Verhalten ändern? Danke an unsere Politiker. Das habt Ihr fein hingekriegt!
Kommentar ansehen
25.05.2011 11:19 Uhr von elpollodiablo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie? Aber was denn? Sowas reguliert der Markt doch alleine... ^^
Kommentar ansehen
25.05.2011 11:50 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Von wegen! Doch, doch, die Finanzmärkte haben schon was aus der Krise gelernt. Die spielen das Spiel nur zu Ende, solange es noch geht. ;-)

Den letzten beißen die Hunde, also wird schnell noch mal richtig abgesahnt...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?