24.05.11 16:06 Uhr
 1.618
 

Bakterium EHEC: Viele Infizierte speisten in der selben Kantine

Das Frankfurter Gesundheitsamt ist bei der Lokalisierung der Infektionsquelle des gefährlichen Bakteriums EHEC ein Stück weiter gekommen. Alle in Frankfurt Infizierten, haben in der gleichen Kantine gespeist.

Bereits gestern wurden zur Sicherheit zwei Werkkantinen in Frankfurt geschlossen.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist laut Presseberichten mindestens eine Person an dem EHEC-Virus verstorben. Dabei handelte es sich um eine 83-Jährige aus Niedersachsen.


WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: EHEC, Bakterium, Infizierte, Kantine
Quelle: www.nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 17:33 Uhr von Didatus
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die Qelle existiert nicht mehr: Schaut man, was hinter dem Quelllink liegt kommt die Meldung "Der angegebene Artikel ist leider nicht mehr verfügbar." Lasset die Spekulationen beginnen ;)
Kommentar ansehen
24.05.2011 17:36 Uhr von fernsehkritik
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
käptn iglo: die assoziation zu deinem namen ist jetzt irgendwie rufschädigend :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?