24.05.11 15:46 Uhr
 570
 

Betrunkene Frau bittet die Polizei, ihr den Führerschein wegzunehmen

Eine alkoholisierte 41-Jährige erschien auf der Polizeiinspektion Bad Kissingen und fragte, ob sie das WC benutzen könnte. Als sie vom WC zurück kam, forderte sie die Beamten auf, ihr die Fahrerlaubnis zu entziehen.

Die Polizisten wollten wissen, warum dies geschehen solle. Da antwortete die Frau, dass sie mit ihrem PKW gekommen sei. Sie überreichte den Polizisten auch gleich die Autoschlüssel. Die Fahrerlaubnis hatte die Frau zu Hause liegen.

Am anderen Tag brachte die Frau, zusammen mit Familienangehörigen, die Fahrerlaubnis zur Polizeiwache. Ihren PKW machte sie einem Verwandten zum Geschenk. Sie begründete ihre Aktion damit, dass sie nicht mehr andere Leute herumkutschieren will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Polizei, Alkohol, Führerschein, Betrunkene
Quelle: www.mainpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Frau muss in USA Swimmingpool verlassen: "Könnte kleine Teenie-Jungs erregen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 16:16 Uhr von Allmightyrandom
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Find: ich konsequent und gut^^
Kommentar ansehen
25.05.2011 05:43 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich kommt da nicht doch die Einsicht einen Fehler gemacht zu haben. Ich finde diese Aktion schon verwunderlich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor sechs Jahren entführter Schwede wird von Al-Kaida-Ableger freigelassen
Asien: Behörden verbrennen Drogen im Wert von einer Milliarde Dollar
London: Erstmals steht Frau an der Spitze der königlichen Leibwache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?