24.05.11 13:45 Uhr
 143
 

Männer bedienen sich immer öfter der künstlichen Schönheit

Wie jedes Jahr hat die Amerikanische Gesellschaft für Plastische Chirurgie ihre Jahresstatistik vorgestellt. Daraus geht hervor, dass die Zahl der Eingriffe an Männern insgesamt um zwei Prozent zugenommen hat.

Am stärksten ist der Zuwachs bei den Facelifts, die um satte 14 Prozent zugenommen haben. Ebenfalls zugelegt haben Botox-Behandlungen und andere Gesichtsbehandlungen, wie Augenlidstraffung oder Ohrkorrektur.

Der Zuwachs scheint vor allem darauf zurückzuführen zu sein, dass die Männer langsam den Wert eines gepflegten Äußeren in der Berufswelt erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swissestetix
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Operation, Beruf, Schönheit, Schönheitschirurgie
Quelle: blog.swissestetix.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?