24.05.11 13:54 Uhr
 230
 

Französischer Kampfjet in Afghanistan abgestürzt - Soldaten retten sich

Seit zehn Jahren sind die Franzosen im Einsatz in Afghanistan, am heutigen Dienstag ist zum ersten mal ein Französischer Kampfjet abgestürzt. Es wird nicht ausgeschlossen, dass ein feindlicher Beschuss zum Absturz geführt hat.

Die Soldaten im Jet retteten sich durch Schleudersitze. Es ist nicht bekannt, aus welchem Land die Soldaten stammen.

Der Kampfjet war vom Typ Mirage-2000. Untersuchung, wieso der Jet abstürzte, sind eingeleitet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mak1991
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Absturz, NATO, Kampfjet
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Zigarette auf Flugzeugtoilette geraucht - 9,5 Jahre Haft für Briten
Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 13:54 Uhr von mak1991
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich finde ja die sollten da mal Langsam raus denn sonst endet der Krieg niemals. Ich hoffe die Soldaten wurden nicht schwer verletze.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viele Verletzte am Vatertag: Student spießt sich versehentlich mit Holzstab auf
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
England: Zigarette auf Flugzeugtoilette geraucht - 9,5 Jahre Haft für Briten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?