24.05.11 13:43 Uhr
 138
 

Haustier-Chip wird bei Grenzübergang Pflicht

Wer seinen Hund oder seine Katze mit in den Urlaub nehmen möchte, muss bis zum 3. Juli sein Haustier chippen lassen. Zusammen mit einem blauen EU-Heimtierpass wird der Mikrochip, den zahlreiche Haustiere in Deutschland bereits tragen, bei Grenzüberquerungen verbindlich.

Der Chip dient in erster Linie für die Identifizierung der Haustiere und deren Zuordnung zum richtigen Halter.

Damit können vermisste oder verlorene Tiere ihrem Besitzer zugeordnet und zurückgebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nefkor
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Grenze, Chip, Pflicht, Haustier
Quelle: www.zehn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 15:33 Uhr von harzut
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
bürokratischer Schwachsinn: mehr hab ich dazu nicht zu sagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?