24.05.11 13:43 Uhr
 143
 

Haustier-Chip wird bei Grenzübergang Pflicht

Wer seinen Hund oder seine Katze mit in den Urlaub nehmen möchte, muss bis zum 3. Juli sein Haustier chippen lassen. Zusammen mit einem blauen EU-Heimtierpass wird der Mikrochip, den zahlreiche Haustiere in Deutschland bereits tragen, bei Grenzüberquerungen verbindlich.

Der Chip dient in erster Linie für die Identifizierung der Haustiere und deren Zuordnung zum richtigen Halter.

Damit können vermisste oder verlorene Tiere ihrem Besitzer zugeordnet und zurückgebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nefkor
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Grenze, Chip, Pflicht, Haustier
Quelle: www.zehn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 15:33 Uhr von harzut
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
bürokratischer Schwachsinn: mehr hab ich dazu nicht zu sagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?