24.05.11 13:24 Uhr
 171
 

China dementiert Marinestützpunkt in Pakistan

Die Sprecherin des Außenministeriums Chinas äußerte sich zu dem Marinestützpunkt, der in Pakistan errichten werden sollte (ShortNews berichtete), und bestätigte ihn nicht.

"Ich habe nichts davon gehört. Soviel ich weiß, wurde diese Frage während des Besuches (des pakistanischen Premierministers Yousuf Raza Gilani in Peking) in der vorigen Woche auch nicht konkret angeschnitten", sagte Jian Yu am Dienstag bei einem Briefing.

Der pakistanische Verteidigungsminister hatte sich am Samstag geäußert und es begrüßt, wenn China in Gwader einen Marinestützpunkt baut. China hatte beim Bau des Hafens in Gwader 2007 200 Millionen Dollar investiert. Der Hafen liegt 70 Kilometer entfernt zur Grenze vom Iran.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mak1991
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Pakistan, Bau, Marine, Stützpunkt
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutschtests durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 13:24 Uhr von mak1991