24.05.11 12:15 Uhr
 218
 

Kiffer-Comedy "Weeds" bekommt neue Gastrolle

Wenn am 27. Juni in den USA die neuen Folgen der TV-Serie "Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn" beginnen, werden die Geschichten rund um Nancy Botwin (Mary-Louise Parker) bereits in der siebten Staffel erzählt.

Wohl auch um der Serie einen neuen Anstrich zu verleihen, erhält "Weeds" in der siebten Staffel eine neue wiederkehrende Gastrolle.

Für zunächst sechs Episoden soll die Schauspielerin Lindsay Sloane in die Rolle der extrovertierten Künstlerin Maxeen schlüpfen, die Andy Botwin (Justin Kirk) den Kopf verdreht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perfekt-TV.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Comedy, Kiffer, Gastrolle
Quelle: www.perfekt-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Remake von Kult-Science-Fiction "Die Körperfresser kommen" geplant
Malaysia verbietet Sommerhit "Despacito" wegen Obszönität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 15:05 Uhr von frozen_creeper
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Naja weiss ja nicht wie die letzten Staffeln waren (um ehrlich zu sein, dachte ich, dass man die nach der dritten Staffel abgesetzt habe), aber die ersten Staffeln waren definitiv auf die "Kiffer"-Gruppe abgestimmt. Oder sollte ein Anti-"Kiffer" begeistert sein, wenn die Hauptdarsteller Coffeeshops und "Kiffer"-Messen besuchen, in welchen so mancher "Kiffer" nicht mehr aus dem Träumen käme??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt
Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?