24.05.11 11:18 Uhr
 120
 

Autor gewinnt den Wodehouse-Preis - ein Schwein wird jetzt nach seinen Buch genannt

Der New Yorker Autor Gary Shteyngart hat jetzt für sein Buch "Super Sad true Love Story" den Wodehouse-Preis gewonnen.

Den darf er nun beim Hay Literary Festival am 4. Juni entgegen nehmen. Gleichzeitig wird ein Schwein nach seinem Buch benannt. Außerdem bekommt Shteyngart Champagner und eine Sammlung von Wodehouse-Werken.

Letztes Jahr wurde ein Schwein Solar genannt -nach dem Roman von Ian McEwan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Buch, Autor, Schwein
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?