24.05.11 11:09 Uhr
 4.086
 

Als Fake entlarvt: "Nintendo Project Café" war nur Studentenprojekt

Als vor einigen Tagen ein angebliches Video zu "Project Café", dem Nachfolger der Spielekonsole Wii von Nintendo, auftauchte, berichteten zahlreiche Webseiten und Blogs darüber.

Doch jetzt stellte sich heraus, dass es sich bei dem Clip lediglich um ein Projekt von Studenten handelt: Sie sollten ein Video im Netz platzieren, das durch virale Verbreitung 5.000 Klicks oder mehr erzielen sollte.

Das angebliche "Project Café"-Video kommt aktuell auf mehr als 670.000 Abrufe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fake, Enthüllung, Nintendo Wii, Project Café
Quelle: de.ign.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 11:09 Uhr von Session9
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Glückwunsch an die Studenten: Eine gute Note eingeheimst und gleichzeitig noch die Online-Welt genarrt.

Das Video könnt ihr in der Quelle angucken.
Kommentar ansehen
24.05.2011 11:17 Uhr von tobe2006
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
lol jetz muss man für ne gute note schon videos im inet verbreiten? :D
Kommentar ansehen
24.05.2011 13:03 Uhr von jens3001
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
tobe2006: kommt aufs Projekt an.

Schon früher hat man halt Umfragen, psychologische Tests, Productplacement usw. durchgeführt und ausgewertet.

Wieso also nicht?
Kommentar ansehen
24.05.2011 22:51 Uhr von DuncanGallagher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: Project Cafe ist Real. Nur das Video war ein Fake. Also kein Grund zur Panik oder billigen News.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?