24.05.11 09:20 Uhr
 6.451
 

Bilderbergtreffen: Henry Kissinger droht Verhaftung wegen Kriegsverbrechen

Das diesjährige Bilderbergtreffen findet in St. Moritz in der Schweiz statt (ShortNews berichtete). Bei diesen Treffen kommen die Eliten der Welt zusammen und besprechen besondere Ereignisse und bestimmen politische Führungspersönlichkeiten.

Es liegen bereits seit mehreren Jahren Klagen gegen Henry Kissinger beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag vor. Ihm wird vorgeworfen, in Kambodscha, Laos, Vietnam, Osttimor, Chile und vielen weiteren anderen Ländern nachweislich Gewalt und Terror gesät zu haben.

Wenn man nach dem Römer Statut geht, müsste man diesen "Kriegsverbrecher" in der Schweiz umgehend verhaften lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SmittyWerben
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verhaftung, Kriegsverbrechen, Bilderberg, Henry Kissinger
Quelle: www.derbund.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

56 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 09:34 Uhr von hugo_strasser
 
+17 | -90
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.05.2011 09:35 Uhr von trinito
 
+73 | -6
 
ANZEIGEN
Gehört Kissinger nicht zum "Gründungsteam": der Bilderberger, die bei ihrem "Privattreffen" traditionsgemäß von der örtlichen Polizei auf Staatskosten beschützt und abgeschottet werden?

http://www.fosar-bludorf.com/...

Bevor Kissinger verhaftet wird, springt Merkel vom Dach des Kanzleramts...

@hugo_strasser
Die von dir angeführte News beruhte auf einen UN-Bericht, den es wirklichen mit genau diesen Fakten gibt. Einfach googeln...

[ nachträglich editiert von trinito ]
Kommentar ansehen
24.05.2011 09:45 Uhr von SmittyWerben
 
+48 | -15
 
ANZEIGEN
pass mal auf hugo strasser.
du hast keine ahnung wovon du hier sprichst. informier dich mal besser bevor du hier so ne hetze startest. traurig mit dir. nichts daran ist humbug.

und der UN Bericht ist wie mein vorredner bereits erwähnt existent. also informier dich.


jeder mensch hat dich PFLICHT immer gut informioert zu sein, damit der die richtigen entscheidungen treffen kann
Kommentar ansehen
24.05.2011 09:51 Uhr von machi
 
+43 | -7
 
ANZEIGEN
Kein Humbug: Kissinger war maßgeblich an der amerikanischen Außenpolitik beteiligt die nen halbes Dutzend Diktaturen in anderen Ländern und eine ebenso hohe Anzahl verdeckter Kriege gebracht hat.
Wie so jemand nen Friedensnobelpreis bekommen kann ist mir schleierhaft, wieso er nicht schon früher verhaftet wurde ebenfalls nicht.

Gedeckt wurde das übrigends durch den kalten Krieg und da war so nen vom Volk gewählter Sozialist eben nicht so gern gesehen wie nen amerika-freundlicher Diktator
Kommentar ansehen
24.05.2011 10:16 Uhr von extreme_pflumpf
 
+35 | -8
 
ANZEIGEN
Die Drecksäcke sollte man alle wegsperren. Kriminelles Gesindel, beuten uns aus und machen sich nen Fetten auf unsere Kosten. Dreckspack. Aber irgendwann, irgendwann, spätestens wenn das papiergeldsystem zusammenbricht....
Kommentar ansehen
24.05.2011 10:24 Uhr von 123Wahrheit
 
+27 | -6
 
ANZEIGEN
jaja Henry Kissinger.
Kann sich noch jemand an den 11.September errinern?
Den am 11.September 1973 wurden in Chile der Demokratisch gewählte Salvador Allende und seine Regierung von faschistische Militärtruppen durch einen Militärputsch gestürzt.Henry Kissinger und seine CIA waren maßgeblich an diesem anti-demokratischen Putsch beteiligt.
Die Folge:Allende und seine Regierung wurden umgebracht,zehntausende Chileaner wurden umgebracht und gefoltert.Und das alles im Namen der Demokratie................
http://de.wikipedia.org/...

Aber Chile ist leider nicht das einzige Land das wegen Kissinger und CO geputscht wurde.Länder wie Türkei oder Griechenland sind da die berühmtesten Beispiele.

Leider wird dieser Kissinger niemals seine gerechte Strafe bekommen.Es sei denn seine Freunde beshcließen ihn zum Bauernopfer zu machen.

[ nachträglich editiert von 123Wahrheit ]
Kommentar ansehen
24.05.2011 10:30 Uhr von George Taylor
 
+15 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.05.2011 10:51 Uhr von SmittyWerben
 
+24 | -10
 
ANZEIGEN
@George Taylor: Ist garantiert kein gesetz, aber wer es nicht ist, lässt sich halt einlullen und das von den falschen ;)
Kommentar ansehen
24.05.2011 11:07 Uhr von Alice_undergrounD
 
+12 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.05.2011 11:20 Uhr von Conner7
 
+26 | -12
 
ANZEIGEN
@hugo_strasser: "Du bist ein Antisemit": Mit solchen Äußerungen wäre ich vorsichtig, auch im Internet.
Das nennt man Verleumdung.

Auf Leute wie Dich, können wir in Deutschland gerne verzichten.
Kommentar ansehen
24.05.2011 12:04 Uhr von quma
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
@hugo_strasser: Weder die News noch der Haftbefehl gegen Kissinger hat irgendetwas mit seiner Herkunft oder Religion zu tun. Einzig alleine ist dafür sein handeln verantwortlich.

Deine Interpretation ist völlig haltlos.

Für Gutmenschen wie dich habe ich auch kein verständnis ... wie kann man Kriegsverbrecher nur in Schutz nehmen ?

[ nachträglich editiert von quma ]
Kommentar ansehen
24.05.2011 12:17 Uhr von Jaybay
 
+24 | -8
 
ANZEIGEN
@News: würde mich persönlich ehrlich gesagt wundern,WENN Kissinger wirklich verhaftet werden sollte, verdient hätte er es allemal....

@alice:
hast du dich über die Bilderberger-Konferenzen mal ein bisschen informiert und weisst wer daran bis jetzt teilgenommen hat? Oder hast du dich überhaupt mal gewundert, WARUM diese Bilderberg-Treffen so im geheimen stattfinden und die OFFIZIELLEN Pressemitteilungen von diesen immer erst NACH dem Treffen herausgegeben werden??? Ich glaub´s fast nicht, denn sonst würdest du nicht so lapidar und von oben herunter über "Verschwörungstheorien" sprechen...JEDER gesunden und vernünftig denkende Mensch (und DEMOKRAT) sollte mehr als misstrausich werden, wenn sich die wirklichen SCHWERGEWICHTE aus Politik, MEDIEN, Finanzwesen und Militär zu einem Treffen zusammenfinden, bei dem die ÖFFENTKLICHKEIT partout ausgeschlossen wird und bloß nciht dabei sein soll!! Zumal, man ja von diesen Treffen auch NICHTS in den Mainstream-Medien mitbekommt und die beteiligten sich über diese Treffen stets ausschweigen! Sicherlich, auf der Homepage der BB-Konferenz findet man eine überischt über welche Themen "gesprochen" wurde, aber zu welchen Ergebnissen die kommen, bleibt geheim! Und wenn sich die Mitlgieder da über solche Themen unterhalten:
3-6 June 2010 Sitges, Spain

* Current Events: North Korea, Iran and Non-Proliferation
* Global Cooling: Implications of Slow Economic Growth
* The Growing Influence of Cyber Technology
* Is Financial Reform Progressing?
* US and European Fiscal and Financial Challenges
* The European Union and the Crisis of the Euro
* Promises of Medical Science
* Energy´s Promises and Challenges
* Security in a Proliferated World
* Social Networking: From the Obama Campaign to the Iranian Revolution
* Europe-US: A New Approach
* Pakistan, Afghanistan and the Region
* Can We Feed the World?

....würde es mich doch sehr interessieren, zu welchen ergebnissen die kommen!
Nur als Gegenbeispiel, bei jeder G8-Konferenz werden stets die Ergebnisse in sämtlichen Medien breitgetreten, wer mit wem geschachert und "gerungen" hat und welche kompromisse erzielt wurden...und überhaupt, wieso sind keine Medien,Journalisten etc bei diesen Treffen vor Ort?komisch, oder? und damit wir uns nciht falsch verstehen, aber auch ich bin absolut kein Fan von "VerschwörungsTHEORIEN" und sehe solche Sachen wie Illuminati und so n BLA BLA mehr als skeptisch und stets mit einem schmunzeln, aber was da bei diesen BB-Treffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit "diskutiert" wird, von Menschen die WIRKLICH was zu sagen haben, scheint mir manchmal nicht mehr nur eine "Verschwörungstheorie" zu sein, sondern ist, der Definition nach, eine Verschwörung. Siehe Duden : gemeinsame Planung eines Unternehmens gegen jemanden oder etwas (besonders gegen die staatliche Ordnung) - oder die Definition des Verbs verschwören: eine Verschwörung beginnen, ein Komplott schmieden, gemeinsame Sache machen, sich HEIMLICH verbinden/verbünden, konspirieren...naja, und diese BB-Treffen, sind ja nunmal alles andere als "öffentlich"....denk mal drüber nach...

mfg

[ nachträglich editiert von Jaybay ]
Kommentar ansehen
24.05.2011 12:44 Uhr von SmittyWerben
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
Hugo strasser: du unwissender! solche trolle wie du wissen bestimmt nichtmal, was ein semit ist oder? Amfasst Araber, Aramaeans, Juden, und viele Äthiopier gehören zu den semiten. aber solche gutmenschen wie du, "vergessen" sowas gerne mal schnell wa?;)
sobald man etwas kritische berichtserstattung über israel betreibt, stempelst du einen hier als antisemit ab. mach erstmal deinen hauptschulabschluss du opfer der verblendung

[ nachträglich editiert von SmittyWerben ]
Kommentar ansehen
24.05.2011 12:53 Uhr von Zivil-Isolation
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt fehlt nur noch: ein Vulkanausbruch in Island ^^
Kommentar ansehen
24.05.2011 13:09 Uhr von Theo_B
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
nach der news von gestern: liegt die einschätzung deiner person von hugo strasser nahe. aber du kannst ja versuchen, dich zu rechtfertigen.

shalom

[ nachträglich editiert von Theo_B ]
Kommentar ansehen
24.05.2011 13:19 Uhr von SmittyWerben
 
+13 | -11
 
ANZEIGEN
die news von gestern: mir wurde keine begründung genannt, wieso die news gesperrt wurde. auch nachdem ich damit argumentierte, dass es ein offizieller UN bericht ist, wurde sie nicht wieder freigeschaltet.
ich werde mich hier garantiert wegen solchen hirngespinsten rechtfertigen.

traurig ist aber, dass man im bezug auf unseren historischen hintergrund in diesem land kein einziges kritisches wort über israel verlieren darf, ohne das man angeprangert wird.
Kommentar ansehen
24.05.2011 13:44 Uhr von Earaendil
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
haha solche news sollten unter "kurioses" abgeheftet werden.
Kommentar ansehen
24.05.2011 13:59 Uhr von Kabeltrommel
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
@smitty werben: alkoholiker und antisemiten haben etwas gemeinsam:

beide erkennen oft nicht selbst, dass sie´s sind. die außenwelt erkennt es aber umso deutlicher.
Kommentar ansehen
24.05.2011 14:05 Uhr von Tobi1983
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Ich betrachte den Staat Israel kritisch, bin ich jetzt Antisemit?
Kommentar ansehen
24.05.2011 14:06 Uhr von hugo_strasser
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
nein: es sei denn, dass du das existenzrecht israels in zweifel ziehst. oder hetzte betreibst.
Kommentar ansehen
24.05.2011 14:12 Uhr von SmittyWerben
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Kabeltrommel: Und Dich zählt die Mehrheit definitiv dazu. Ich glaube du hast ein alkoholproblem und versuchst durch deine Hetze etwas zu kOmpensieren
Kommentar ansehen
24.05.2011 14:15 Uhr von Kabeltrommel
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@judas ii: und manche vereinen sogar alle drei eigenschaften in sich, und erkennen es nicht.
Kommentar ansehen
24.05.2011 14:16 Uhr von Kabeltrommel
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@smitty werben: du hast völlig recht. aber immerhin ist mein problem heilbar.

im gegensatz zu deinen problemen.
Kommentar ansehen
24.05.2011 14:21 Uhr von SmittyWerben
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
hoermal: ach trommel, deine antisemitennummer die du hier abziehen willst ist doch mehr als lächerlich. Lass es gut sein.
Kommentar ansehen
24.05.2011 14:25 Uhr von Koppeldorn
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@smitty: was beschwerst du dich? ich verschaff dir haufenweise punkte.
ich hab dich außerdem gar nicht antisemit genannt. faschist hab ich auch nicht gesagt.
es liegt auch nicht in meiner absicht, dich öffentlich als nazi zu entlarven.
also beruhig dich mal.

(gilt natürlich auch für judas ii)

[ nachträglich editiert von Koppeldorn ]

Refresh |<-- <-   1-25/56   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?