24.05.11 07:40 Uhr
 126
 

Libyen: NATO-Angriff auf Tripolis

In der Nacht zum heutigen Dienstag hat die NATO erneut einen Luftangriff auf Tripolis gestartet. Ein Korrespondent der BBC sagte, es seien bisher die schwersten Luftschläge. Der Sender zeigte Bilder von den Explosionen in der libyschen Hauptstadt.

Innerhalb von 30 Minuten gab es rund 20 Einschläge. Mindestens drei Personen zahlten mit ihrem Leben und 150 Menschen wurden verletzt. Ziel der Angriffe war ein Fahrzeuglager von Machthaber Muammar al-Gaddafi, dass mit Lenkwaffen zerstört werden sollte.

Die USA und Großbritannien stehen weiter hinter dem Einsatz. Sie wollen die Arbeit mit den Alliierten fortsetzen, bis die Resolutionen der UNO umgesetzt wurden. Man wünscht sich außerdem weitere militärische Unterstützung, um den Druck auf Gaddafi zu erhöhen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: elpollodiablo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angriff, Libyen, NATO, Muammar al-Gaddafi, Tripolis
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?