23.05.11 23:11 Uhr
 1.008
 

Lübbecke: Tote verkohlte Frau hatte zwei Gebärmütter

ShortNews berichtete bereits darüber, dass bei Lübbecke (Nordrhein-Westfalen) eine verkohlte Frauenleiche von einem Jogger an einem Waldweg entdeckt worden ist.

Bis jetzt weiß die Staatsanwaltschaft nicht, wer die Tote ist. Auch wie die Frau ums Leben kam, ist bis jetzt noch unbekannt.

Bei der Obduktion wurde festgestellt, dass die Tote eine doppelte Gebärmutter hatte. Die Polizei erhofft sich aufgrund dieser Besonderheit einen Schub bei den Ermittlungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tote, Ermittlung, Gebärmutter, Lübbecke
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2011 00:00 Uhr von heavensdj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN