23.05.11 20:32 Uhr
 191
 

"Atlantis" startet am 8. Juli als letztes Spaceshuttle ins All

Die US-Raumfähre "Atlantis" startet am 8. Juli als letztes Spaceshuttle zu einem Flug ins All. Mit an Bord zur internationalen Raumstation ISS werden vier Astronauten sein.

Das gab jetzt die NASA bekannt. Vor dem Start werde die Raumfähre noch gründlich einigen verschiedenen Prüfungen unterzogen.

Mit dem Flug der "Atlantis" wird das Programm der amerikanischen Raumgleiter nach 30 Jahren zu Ende gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: All, Mission, Atlantis, Juli, Shuttle
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gambia: Abgewählter Präsident leerte angeblich vor Gang in Exil die Staatskasse
Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl
Trumps Beraterin bezeichnet Falschaussagen von Sprecher als "alternative Fakten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?