23.05.11 20:32 Uhr
 195
 

"Atlantis" startet am 8. Juli als letztes Spaceshuttle ins All

Die US-Raumfähre "Atlantis" startet am 8. Juli als letztes Spaceshuttle zu einem Flug ins All. Mit an Bord zur internationalen Raumstation ISS werden vier Astronauten sein.

Das gab jetzt die NASA bekannt. Vor dem Start werde die Raumfähre noch gründlich einigen verschiedenen Prüfungen unterzogen.

Mit dem Flug der "Atlantis" wird das Programm der amerikanischen Raumgleiter nach 30 Jahren zu Ende gehen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: All, Mission, Atlantis, Juli, Shuttle
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein
UN-Sicherheitsrat: Beratung über Jerusalem-Vorstoß
Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?