23.05.11 16:37 Uhr
 498
 

Ashton Kutcher: Erst mal nur ein Jahr bei "Two and a Half Men"

Ashton Kutcher, der Charlie Sheen in der erfolgreichen US-Sitcom "Two and a Half Men" ersetzen soll, hat laut Informationen des "Wall Street Journal" lediglich einen ein-Jahres Vertrag unterzeichnet.

Nicht ohne Grund: Der amerikanische Sender CBS hat die Comedy derzeit nur für ein weiteres Jahr lizensiert. Was danach passiert, ist offen. Alle Seiten, sowohl CBS, wie auch Warner Bros. TV hoffen aber auf eine weitere Zukunft.

Weiterhin wurde die Summe offiziell, die Ashton Kutcher pro Episode verdienen soll: 700.000 Dollar plus Boni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WannaNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Vertrag, Charlie Sheen, Ashton Kutcher, Two and a Half Men, CBS
Quelle: www.serien-load.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2011 16:37 Uhr von WannaNews
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
700.000 Dollar hören sich irgendwie wie Peanuts an, im Vergleich mit Sheen´s zwei Millionen pro Folge ... oder nicht?
Kommentar ansehen
24.05.2011 10:50 Uhr von Enny
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erst mal: sowas nennt sich tief stapeln.
nach 2 folgen ist schluss
Kommentar ansehen
27.05.2011 21:02 Uhr von JustMe27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Enny: Dass ich dir noch mal ein Plus gebe hätte ich auch nie erwartet... :p

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?