23.05.11 15:50 Uhr
 4.909
 

iPhone 5 - Plant Apple ein gebogenes Glas-Cover?

Bis zur Veröffentlichung des iPhone 5 versüßen uns die sogenannten Insider die Wartezeit mit immer wieder neuen Gerüchten. Die neuesten Spekulationen drehen sich diesmal wieder um die Optik des Gerätes.

In Industriekreisen kursiert die Vermutung, dass das neue iPhone mit einem gebogenen Glas-Cover erscheinen wird. Dessen Produktion soll so teuer sein, dass Apple sogar die Anschaffung der entsprechenden Maschinen, die zur Herstellung nötig sind, für seine Zulieferer übernommen haben soll.

Eine Neuheit würde das konkave Display aber nicht darstellen, setzte doch Samsung bereits beim Nexus S auf die gekrümmte Form. Auch könnten die teuren Produktionskosten einen höheren Preis für das iPhone 5 verursachen, weshalb man sich dann die Frage nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis stellen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Cover, iPhone 5, Glas, konkav
Quelle: www.betabuzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2011 15:58 Uhr von mcWIWI
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
wieder so´n i phone quatsch: diese ständigen meldungen übers iphone, spekulationen und und und. nur eine elende link-generier-falle
Kommentar ansehen
23.05.2011 16:15 Uhr von RainerKoeln
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
blaa: als ob apple ne maschine kauft und kostenlos ner firma zur verfügung stellt. gehts noch?!?!?!

der zulieferer kauft und/oder finanziert die maschine und schlägt die kosten auf die teile drauf, so wirds gemacht.
sonst kann apple sich auch gleich ne halle und 10 angestelle holen und es selbst machen
Kommentar ansehen
23.05.2011 17:06 Uhr von elpollodiablo
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Vorteil? Was ist denn der Vorteil von so einer gebogenen Oberfläche? Ist das eronmischer?
Kommentar ansehen
23.05.2011 17:10 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@RainerKoeln: Durchaus. Und es wäre nicht das erste mal, dass Apple in seine Zulieferer investiert.
Kommentar ansehen
23.05.2011 17:13 Uhr von Riou
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@elpollodiablo: Ja, es schmiegt sich besser ans Ohr an beim telefonieren.. Zumindest kam das bei den Nexus S tests immer raus.


Ich wette, wenn Apple so ein Display einführt, ist das für die Applejünger auch gleich eine Erfindung von Apple :D und man akzeptiert nicht, dass Samsung/Google schneller waren :D
Kommentar ansehen
23.05.2011 17:13 Uhr von fandango
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
im juli: wirds vorgestellt dann wissen wir mehr.....
Kommentar ansehen
23.05.2011 17:33 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@fandago: entweder im Juni oder im Herbst, aber nicht im Juli.
Kommentar ansehen
23.05.2011 18:38 Uhr von don_vito_corleone
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Preis/Leistung: Seit wann ist das bei Apple wichtig? Die Preise waren schon immer extrem überteuert für die Leistung. So What? Gekauft wirds trotzdem von den ganzen Spinnern.
Kommentar ansehen
24.05.2011 08:50 Uhr von EdvanSchleck
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Die Konkurrenz verkauft ihr konkaves Display zu nem normalen vertretbaren Preis aber sobald Apple das gleiche macht wird die Produktion scheinbar unbezahlbar. Ich muss einfach jeden Tag lachen über diesen Konzern und fang schon langsam an mich meines IPhones zu schämen...
Kommentar ansehen
24.05.2011 08:52 Uhr von MaxBoulet
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Corleone: Unsinn. Apple bietet im Niedrigpreis/Niedrigleistung-Sektor keine Produkte an. Aber bei Hohem Preis / Hoher Leistung sind sie im Smartphonebereich führend. Ist doch bezeichnend, dass erst jetzt ein Smartphone-Konkurrent (Samsung Galaxy S2) zum iPhone 4G aufschliessen konnte.

Und selbst da hat das iPhone immer noch die höhere Auflösung...

[ nachträglich editiert von MaxBoulet ]
Kommentar ansehen
24.05.2011 09:01 Uhr von EdvanSchleck
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@MaxBoulet: Tatsache ist dass es nicht auf hohem Niveau ist sondern schlicht überteuert.

Als das Iphone 4 rauskam gab es schon Handys mit doppelt so starkem Akku. Gerade beim Iphone was man so gut wie jeden Tag laden muss erwarte ich einfach dass ich auch sowas im Gerät habe wenn ich schon mehr bezahle als alle Anderen.
Hohes Niveau sieht bei mir anders aus...
Kommentar ansehen
24.05.2011 10:09 Uhr von lossplasheros
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bimmelicous: Was demnach auch die desolaten Zustände bei Foxconn erklärt ;-)
Kommentar ansehen
24.05.2011 12:29 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@lossplasheros: Das Mitarbeitermanagement von Foxconn kann man Apple nicht direkt ankreiden. Zudem die von Apple dort produzierten Geräte nur 10% der Produktion Foxconns ausmachen. Über die restlichen 90% schimpft aber niemand. Ausserdem hat Apple nach den ersten Selbstmorden selber Gelder zu Foxconn geschossen, die in die Gehälter der Mitarbeiter fliessen sollten, um die Situation zu verbessern. Was Foxconn selbst mit dem Geld gemacht hat kann man denk ich nicht sagen. Aber die Tatsache, dass Apple sowas tut finde ich gut.

Zum gebogenen Glas beim Nexus S: Es ist kein Glas sondern Kunststoff und daher lange nicht so teuer oder aufwendig in der Produktion. Da hätte sich der Autor besser informieren sollen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?