23.05.11 14:37 Uhr
 493
 

Köln: Aufzug bleibt stecken und hält zwei Einbrecherinnen fest

Eine 65-jährige Bewohnerin wollte ein Paket in der Wohnung ihres Sohnes ablegen. Schon vor der Tür hörte sie Geräusche aus der Wohnung und sah, dass die Tür aufgebrochen war.

Sie alarmierte die Polizei und kurz darauf kamen auch zwei Damen aus der Wohnung gerannt und flüchteten in den Aufzug.

Da dieser aber stecken blieb, musste die Polizei nur noch den Aufzug öffnen lassen und hatte die Einbrecherinnen geschnappt. Das Duo sitzt jetzt in Untersuchungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fandango
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Wohnung, Dieb, Einbrecher, Aufzug
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall
Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2011 14:44 Uhr von ChaosKatze
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
in gewissen kreisen würd man nun sagen: EPIC FAIL! :D
Kommentar ansehen
23.05.2011 18:16 Uhr von Starbird05
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hätten sie mal lieber die Treppe genommen wäre auch viel gesünder LOL

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?