23.05.11 12:19 Uhr
 228
 

Lothar Matthäus: Liebe nach Plan?

Lothar Matthäus´ Ex-Freundin Ariadne Ioannou bezeichnet den Fußballtrainer als "öffentlichkeitssüchtig", weil er beruflich "nicht glänzen kann".

Aus diesem Grunde suche er sich junge Mädchen, verrät die 24-jährige Studentin der "Bild"-Zeitung. Matthäus habe ihr alles genau diktiert und ihr einen Terminplan auf dem Notizzettel eines bulgarischen Fußballverbandes vorgelegt.

Zahlreiche Reisen ins Ausland und eine Schönheits-OP für den 27. Mai waren im Gespräch. Laut ihren Angaben war Matthäus unzufrieden mit ihrem Aussehen. Die beiden sind inzwischen getrennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fernsehkritik
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Liebe, Plan, Lothar Matthäus, Ariadne Ioannou
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer
Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2011 12:19 Uhr von fernsehkritik
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde sagen, es ist genau umgekehrt. Nicht Matthäus (der vielleicht auch) aber vor allem die junge Frau ist öffentlichkeitssüchtig. Oder warum sonst spielt sie der Bild-Zeitung interne Notizen aus dem Privatleben der beiden zu ? "Sie tritt nach", das belegt, dass Sie selbst und dringend ins Rampenlicht will und zwar auf dem Rücken eines Ex-Fussballhelden, der (entschuldige Loddar) dämlich genug ist, da jedes Mal drauf reinzufallen.
Kommentar ansehen
23.05.2011 12:33 Uhr von fernsehkritik
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bitch !!! Zu dem Notizzettel und der OP:

Ariadne: „Lothar wollte von mir, dass ich mein Aussehen verändere, damit ich für ihn perfekt aussehe. Ich sollte mich mehreren Schönheitsoperationen unterziehen. Den Termin hat er sogar in einem Plan hand­schriftlich festgehalten. Das war aber für mich vollkommen inakzeptabel.“

Matthäus sieht das anders: „Sie hat mich gefragt, was ich von ihrer Nase halte. Dann hab ich gesagt: ,Ich bin schon darauf angesprochen worden, dass du eine große Nase hast. Wenn du was verändern willst, unterstütze ich dich‘.“ ---

Quelle: http://www.bild.de/...

Abbild des Notizzettels hier:

http://www.bild.de/...

Also wem glaubt Ihr. Dem Loddar oder seiner Ex ?

Ich - für meinen Teil - glaube Matthäus, denn es klingt sehr plausibel, dass er ihr anbot, die Kosten einer Nasen-OP zu übernehmen, WENN SIE DAS WILL. Offenbar wollte sie es und nun schlachtet sie es so aus, als ob er sie dazu gedrängt oder gar gezwungen hätte.

Der Mann ist viel beschäftigt, logisch führt er Terminkalender und die Nasen-OP, die ARIADNE OFFENBAR SELBST GEWOLLT HAT, war eben einer dieser Termine, die er mit einflechten musste, in seine anderen Termine, damit klar ist, wer wann wo ist.

Sie tritt nach, sie nutzt diesen vermeintlichen Aufreger (der keiner ist) für ihre Zwecke, um über seine Bekanntheit selbst berühmt zu werden, als Ex von So und So, als Z-Promi, als weiß der Teufel was.

Die eigentliche News ist, dass er auf sie reinfällt, nur darüber berichtet keiner dieser ach so tollen Tageszeitungen, die scheinbar völlig verblödet auf das Spiel der 24-Jährigen eingehen.

Es hat einmal funktioniert, es wird wieder funktionieren - das ist ihr Plan - das ist mein Eindruck - meine Meinung - von ihr.

Und Loddar, Du kannst die Finger nicht lassen von jüngeren Semestern, offenbar brauchst Du das. Eine zu finden, die nicht selbst auch berühmt werden will, wird sehr, sehr schwer, bei dieser Vorgeschichte.

Alles Gute - Verena


[ nachträglich editiert von fernsehkritik ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer
Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?