23.05.11 10:49 Uhr
 43
 

Görlitz: Zur Eröffnung der Sächsischen Landesausstellung kamen 2.000 Besucher

2.000 Besucher haben sich am vergangenen Wochenende von der Eröffnung der 3. Sächsischen Landesausstellung anlocken lassen.

Nach Angaben des Veranstalters waren bei der Schau, die unter dem Motto "Via Regia - 800 Jahre Bewegung und Begegnung" zu sehen ist, auch viele Besucher aus der polnischen Nachbarstadt Zgorzelec dabei.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die alte Handels-und Pilgerstraße Via Regia, die von Frankfurt am Main bis nach Krakau führte. Bis zum 31. Oktober rechnen die Veranstalter mit insgesamt 300.000 Besucher.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besucher, Eröffnung, Veranstaltung, Görlitz, Sächsische Landesausstellung
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?