23.05.11 06:16 Uhr
 1.144
 

Peru: Forschungsteam entdeckt 4.000 Jahre alte Statue

Der Anthropologe Robert Benfer von der University of Missouri hat die Entdeckung der ältesten dreidimensionalen Statue in der westlichen Hemisphäre bekannt gegeben. Er machte den spektakulären Fund in der peruanischen "Buena Vista"-Ausgrabungsstätte, die knapp 50 Kilometer nördlich von Lima liegt.

Das Alter der Büste konnte auf etwa 4.000 Jahre bestimmt werden. Genau genommen handelt es sich um zwei Fundstücke: Die Büste soll Benfer zufolge einen Musiker darstellen, der durch das Spielen seines Instruments das Erscheinen von Hohepriestern ankündigt, die astronomische Beobachtungen durchführen.

Das zweite Fundstück ist eine von zwei Füchsen flankierte Zentralfigur, was sich einerseits auf alte Legenden über die Herkunft der Nahrung für das Andenvolk bezieht und andererseits eine direkte Verbindung zu den astronomischen Beobachtungen herstellt: Das Sternbild der Füchse spielte dabei eine große Rolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Archäologie, Peru, Statue, Ausgrabung
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2011 06:16 Uhr von alphanova
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das "dreidimensional" bezieht sich in dem Fall darauf, dass der Fund sich von Reliefs unterscheidet. Nach Angaben von Benfer erlaubt der Fund ganz neue Einblicke in die Kultur des Andenvolkes.
Kommentar ansehen
23.05.2011 12:45 Uhr von Slingshot
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mist die muss Indy übersehen haben. :D
Kommentar ansehen
23.05.2011 19:10 Uhr von Nashira
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
cooool: der erste 3D-smiley der weltgeschichte XD

aber das mit den formen der fuchsaugen und die bedeutung ist schon interessant, die sage mit dem aufgeplatzten fuchs allerdings etwas makaber *g*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?