22.05.11 20:39 Uhr
 218
 

Cannes: Erste Preise vergeben

Beim internationalen Filmfestival in Cannes wurden dieses Wochenende die ersten Auszeichnungen vergeben. Auch einige deutsche und Österreichische Produktionen wurden ausgezeichnet. Der deutsche Regisseur Andreas Dresen erhielt für sein Krebsdrama "Halt auf freier Strecke" einen Hauptpreis.

Das Drama hatte bei seiner Vorstellung viele der Anwesenden zu Tränen gerührt: "Es ist eine Geschichte, die sehr schwer gut erzählt werden kann. Sie ist so schmerzhaft zu sehen." so Jurymitglied Geoffrey Gilmore. Der Realismus des Films sei bemerkenswert. Dresen gewann bereits 2009 einen Preis.

Unter anderem wurde noch der Film "This Must Be the Place" des Italieners Paolo Sorrentino ausgezeichnet. Sean Penn spielt darin die Hauptrolle einen ehemaligen Rockstar, der sich auf die Suche nach einem Naziverbrecher begibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Superbeck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Film, Auszeichnung, Cannes, Regiesseur
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2011 20:39 Uhr von Superbeck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Genug über Lars von Trier skandaliert, jetzt sollte mal über die Filme gesprochen werden, darum gehts doch bei nem Filmfestival.
Kommentar ansehen
22.05.2011 21:23 Uhr von Manpower
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde gern wissen was man für den Hauptpreis sagen muss:
1. Ich bin ein Jude?
2. Ich habe jüdische Wurzeln?
3. Ich unterstütze Israel?

[ nachträglich editiert von Manpower ]
Kommentar ansehen
22.05.2011 21:49 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ManPower: laber net so n scheiß!


musst nur anständig fürschmieren und im selben Golfclub spielen ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?