22.05.11 15:45 Uhr
 1.815
 

Archäologen entdecken älteste Mine Amerikas

Ein Forschungsteam des Archäologen Diego Salazar von der Universidad de Chile hat jetzt die älteste bekannte Mine Amerikas entdeckt. Sie liegt nahe der chilenischen Küstenstadt Taltal und ist wesentlich älter als die bisherige Rekordhalterin, eine etwa 4.500 Jahre alte Kupfermine in Nordamerika.

Bei der neu entdeckten Mine handelt es sich um einen rund 40 Meter langen Graben, aus dem Eisenoxid gefördert wurde. Kohlenstoff-Datierungen zufolge begann die Förderung vor circa 12.000 Jahren und endete 1.500 Jahre später. Ein weiterer Nutzungszeitraum der Mine begann vor ungefähr 4.300 Jahren.

Das Eisenoxid wurde von der damals dort ansässigen Huentelauquen Kultur als Pigment für Bemalungszwecke verwendet. Die enorme Nutzungsdauer der Mine lässt auf eine sehr komplexe Kultur schließen, in der die alten Generationen ihr Wissen um die Mine und die technischen Fertigkeiten an die jüngeren weitergaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Archäologie, Mine, Eisenerz
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2011 15:45 Uhr von alphanova
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Da wird der bisherige Rekord mal eben so um fast 8.000 Jahre verbessert. Respektable Leistung von den damaligen Menschen, eine Mine über den Zeitraum von 1.500 Jahren auszubeuten.
Kommentar ansehen
22.05.2011 21:48 Uhr von Tuvok_
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Alphanova: Deine News sind ne ware Wohltat gegenüber den Titten und anderen "Skandal" News von Crushal und get_shorty.
Was würde ich für eine Filterfunktion geben "NEWS" bestimmer "Reporter" auszublenden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?