22.05.11 11:08 Uhr
 449
 

Berlin: Großes Fest - Fünf Jahre Hauptbahnhof

Die Berliner feiern am Wochenende mit einem großen Fest das fünfjährige Bestehen des Hauptbahnhofes. Bereits am Samstag kamen mehrere tausend Gäste zu dem Familienfest. Neben Unterhaltung für die Kinder gab es eine Fahrzeugschau.

Samstag Abend fand ein Feuerwerk statt. Zudem gab es viel Musik und eine Lasershow. Auch am heutigen Sonntag geht die Feier weiter.

Die Geschäfte haben geöffnet und in der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr findet ein Familienprogramm statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Geburtstag, Fest, Hauptbahnhof
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2011 11:46 Uhr von Cartman112
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
5 Jahre noch mehr Überschuldung und die Stadtteile fangen an wöchentlich zu brennen - super berlin, herzlichen glückwunsch.
Kommentar ansehen
22.05.2011 12:52 Uhr von Staplerfahrer-Klaus
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
der wunderschöne hauptbahnhof: der schlecht geplant war, zu teuer, an der falschen stelle wo ihn niemand wirklich braucht ausser touristen, und an dem Fahrgäste der ersten Klasse im Regen austeigen müssen. Gut dass es ihn gibt.
Kommentar ansehen
22.05.2011 14:54 Uhr von Urrn
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich würde ja einen alten, traditionsreichen Bahnhof feiern. Aber nicht so ein "seelenloses" Neutrum als Stahl, Glas und Beton.

@Cartman112:

Da greift aber jmd tief in die Polemikkiste.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister
ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?