21.05.11 20:05 Uhr
 1.869
 

Video zu "FIFA 12" geleakt: Clip zeigt neue Features des Fußballspiels

Die gleichermaßen renommierte wie erfolgreiche "FIFA"-Fußballsimulationsreihe von EA Sports wird auch in diesem Jahr ihren jährlichen Ableger erhalten. Nun ist ungewöhnlich weit im Vorfeld des zu erwartenden Release-Termins bereits ein Video zum Spiel im Internet aufgetaucht.

Der Clip zeigt recht ausführlich diverse neue Features von "FIFA 12", darunter neue defensive wie offensive Möglichkeiten, aber auch eine verbesserte Kollisionsabfrage gegenüber dem Vorgänger.

Aufmachung und Zeitpunkt der Veröffentlichung des Videos lassen vermuten, dass es sich nicht um einen offiziellen, bewusst von EA Sports online gestellten Trailer handelt, sondern vielmehr einen so genannten "Leak".


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Video, FIFA, Clip
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2011 21:04 Uhr von Sintho
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Und: Jährlich grüßt das Murmeltier
Kommentar ansehen
21.05.2011 21:52 Uhr von Leeson
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Mir ist es ein Rätsel, wie ein Modewort, dass nichtmal im Duden steht, verwendet werden darf?!

In der Quelle wie nur "Leak" verwendet, was ja Englisch und okay ist.... aber "geleakt" in einer News die nichts mit WikiLeak zutun hat?
Kommentar ansehen
21.05.2011 22:28 Uhr von flokiel1991
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Leeson: mittlerweile ist geleakt auch ein häufig benutzes Wort. Es ist halt das Verb zum eingedeutschten Wort Leak.
Kommentar ansehen
22.05.2011 10:23 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@flokiel: Nein ist es nicht. Man muss nicht jeden scheiss eindeutschen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?