21.05.11 15:03 Uhr
 233
 

Landauer Zoo: Känguru büxte aus

Einen Ausflug der besonderen Art machte ein Känguru aus dem Landauer Zoo. Das Tier sprang über einen 1,20 Meter hohen Zaun.

Laut Zoodirektor Jens-Ove Heckel war das junge Känguru in Panik geraten. Es konnte eine Stunde später wieder eingefangen werden, gab die Polizei bekannt.

Es sei das erste mal, dass aus dem Zoo Landau ein Känguru das Weite suchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tier, Zoo, Känguru
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?