21.05.11 15:01 Uhr
 397
 

USA/Football: Referees wurden gesperrt, weil sie pinke Pfeifen benutzten

Die Schiedsrichter der Pacific Northwest Officials Association beteiligten sich an einer Wohltätigkeitsaktion der Susan G. Komen Foundation gegen Brustkrebs. Zu diesem Zweck trugen sie pinke Pfeifen. Der gute Zweck endete für die Referees mit einer Sperre.

Den Funktionären der High School Football Association war das aber ein Dorn im Auge. Sie bestraften die Unparteiischen hart. Die 143 Football Referees wurden einige Monate später jeder zu zwei Matches Sperre verurteilt.

"Man hat uns nicht um Erlaubnis gefragt. Das war nicht der korrekte Weg", erklärte WOA Commissioner Todd Stordahl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Aktion, Schiedsrichter, Pfeifen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2011 15:50 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
trauerspiel: nc
Kommentar ansehen
28.05.2011 00:35 Uhr von talkiewookie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch scheiß geltungsdrang der WOA !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?