21.05.11 14:57 Uhr
 585
 

Erste deutsche Kosmetikfirma Marbert geht in die Insolvenz

Die Düsseldorfer Kosmetikfirma Marbert ist pleite. Das Unternehmen stellte am Mittwoch den Antrag zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens. 65 Mitarbeiter bangen nun um ihre Arbeitsplätze.

Marbert wurde 1936 von Margarethe Sendler und Bertha Roeber gegründet. Die Firma produzierte weltweit bekannte Kosmetikartikel. Auch Firmenchef Fernando Di Filippo Jr. konnte mit einer finanziellen Spritze von zehn Millionen Euro das Unternehmen nicht mehr sanieren.

"Wir müssen abwarten, wie die finanziellen Verhältnisse im Unternehmen sind", sagte Insolvenzverwalter Horst Piepenburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Insolvenz, Kosmetik, Kosmetikfirma, Marbert
Quelle: lokale-wirtschaft.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongress von Rechtspopulisten in Koblenz - "Erwachen der Völker"
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Flughafen BER wird erst 2018 eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?