21.05.11 13:48 Uhr
 1.508
 

215 Kilogramm schwer: Rentner nahm in 24 Monaten 144 Kilogramm ab

Die Ärzte gaben Jürgen Essenberg (49) aus Bottrop nur noch zwei Jahre zum Leben. Er wog nämlich 215 Kilogramm bei einer Größe von 1,78 Metern. In Kürze drohte ihm ein Herzinfarkt. Sein Arzt empfahl ihm, falls er nicht sterben wollte, sich ein Magenband einsetzen zu lassen.

Doch dem Rentner war die Operation zu riskant. Er stellte seine Ernährung vollständig um. Statt Pommes gab es Hähnchen mit Salat. Chips wurden aus dem Schrank verbannt und stattdessen musste frische Paprika für den Knabberspaß herhalten. Außerdem meldete er sich in einem Sportverein an.

An sechs Tagen in der Woche trieb er Sport wie beispielsweise Schwimmen und später auch Kardiotraining im Fitness-Studio. Er nahm 144 Kilogramm innerhalb von 24 Monaten ab. Die übrig gebliebene Fettschürze wurde im Nachhinein entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rentner, 24, Kilogramm, Diät, Abnehmen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesundheit: Jeden Tag Honigwasser trinken hilft beim Abnehmen
Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons