21.05.11 12:57 Uhr
 135
 

Petershagen: Jugendlicher macht alkoholisiert eine Spritztour und fährt vor Baum

In der Nacht zum Samstag entwendete ein 14-Jähriger alkoholisiert einen PKW, der dem Vater eines Freundes gehörte. Er machte eine Spritztour mit dem gleichaltrigen Freund.

Die illegale Fahrt endete jedoch vor einem Baum und die beiden Jugendlichen flüchteten. Sie kamen allerdings nicht weit, da sie wenig später gefasst wurden.

Der 14-Jährigen musste eine Blutprobe abgeben. An dem Unfallauto entstand Totalschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Alkohol, Baum, Jugendlicher, Spritztour, Petershagen
Quelle: www.westfalen-blatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2011 13:22 Uhr von NoGo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"und fährt vor Baum" -> Was heißt das? Dran vorbei? Davor gehalten? Vor dem Baum geflüchtet, weil er ihnen nachlief?
"Der 14-Jährigen musste eine Blutprobe abgeben" -> War das jetzt doch ein Mädchen?

@Autorin: Die ganzen Minuse kommen von der grottenschlechten Grammatik, den Rechtschreibfehlern und der Formulierung auf Drittklässlerniveau. Vielleicht mal drüber nachdenken.

Edit:
Oh, ganz vergessen: Die "Checker" lassen das auch noch durch...

[ nachträglich editiert von NoGo ]
Kommentar ansehen
21.05.2011 14:26 Uhr von NoGo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Suisse: Du hast recht.
Umso mehr sollten die Autoren aufpassen, keinen Stuss zu schreiben^^. Andrerseits habe ich auch schon an Wochentagen News in ähnlicher Qualität gefunden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?