21.05.11 11:27 Uhr
 580
 

Die Wassertemperatur vor der Antarktis ist in den letzten 26 Jahren gestiegen

Wissenschaftler auf dem Forschungseisbrecher "Polarstern" haben auf ihrer jüngsten Fahrt vor der Antarktis feststellen können, dass sich das Wasser des Atlantiks in dieser Region erwärmt hat.

Dementsprechend hat sich das Wasser großflächig in den letzten 26 Jahren um sechs Hundertstel Grad erhöht. Fahrtleiter Eberhard Fahrbach sagte, dass diese Erhöhung, auch wenn es sich nicht viel anhört, eine große im Atlantik gespeicherte Wärmemenge ist.

Die Erwärmung erstreckt sich dabei nicht nur auf oberflächennahes Wasser. Für die Forscher ist das ein sicheres Zeichen, dass der Treibhauseffekt auch auf die Tiefsee Auswirkungen hat.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Antarktis, Temperatur, Atlantik, Erwärmung
Quelle: wissen.de.msn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2011 12:19 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
neeeeeeeiiiiiiiiiiiiiin: wiiiiiiiiiiieeeeeeeesoooooooooooooooooo? buuuuhuhuhuhu in der antarktis ist es wärmer geworden...*heeeeeeuuuuuul*
Kommentar ansehen
21.05.2011 15:28 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese sechs hundertstel Grad merken wir vielleicht nicht, einige Tiere aber schon. Denn im Gegensatz zu manch anderen Lebewesen auf der Welt können wir uns sehr gut anpassen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?