20.05.11 23:39 Uhr
 123
 

"Women": Egon Schiele-Ausstellung ist in London gestartet

Fast 45 erotische Zeichnungen des berühmten österreichischen Künstlers Egon Schiele sind seit gestern in der Londoner Richard Nagy-Galerie zu sehen.

Das ist das erste Mal, dass diese Werke von Egon Schiele in Großbritannien ausgestellt werden. Unter anderem kann man dort "Adele with Dog" (1917) , "Girl in Green Dress" (1913) und "Black Pinafore" (1911) bewundern.

Alle Zeichnungen wurden von dem Besitzer der Galerie Richard Nagy in der Vergangenheit an diverse Privatsammler verkauft. Nun hat er sich an die jetzigen Besitzer mit der Bitte gewandt, ihm die Skizzen für die Ausstellung auszuleihen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, London, Egon Schiele
Quelle: www.independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?