20.05.11 22:15 Uhr
 118
 

Ölpreise zum Wochenschluss stark unter Druck

Am heutigen Freitag ging es für die Ölpreise zum Wochenschluss stark abwärts. Zeitweise gaben die Ölpreise bis über zwei US-Dollar nach. Im weiteren Verlauf gingen die Verluste wieder etwas zurück.

Ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent kostete am Freitagabend (Juli-Kontrakt) 110,81 (Donnerstag: 111,42) US-Dollar.

Ein Barrel Öl der Sorte West Texas Intermediate wurde zu diesem Zeitpunkt mit 97,60 (Donnerstag: 98,44) US-Dollar gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Börse, Druck, Öl, stark
Quelle: moneycab.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!