20.05.11 19:03 Uhr
 1.843
 

US-Behörde gibt "Verhaltensregeln" für den Fall eines Weltuntergangs bekannt

Im Zusammenhang mit Theorien, dass die Welt am morgigen Samstag untergehen soll, hat die amerikanische Gesundheitsbehörde Centers for Disease Control in einem Blog im Web "Verhaltensregeln" veröffentlicht. Als Beispiel wurde ein Szenario mit dem Auftauchen von Zombies beschrieben.

Der Arzt Ali Khan schrieb, "sie werden lachen, aber wenn es tatsächlich passiert, werden Sie froh sein, das hier gelesen zu haben." Des Weiteren steht im Blog, dass es keine Katastrophe gäbe, auf die man nicht vorbereitet sei.

Im Falle einer Zombie-Invasion, sollte man genug Vorräte Zuhause haben, um sich zu Ernähren, bis man eine zombiefreie Zone aufsuchen kann. Die Behörde verspricht, im Fall einer Zombie-Apokalypse die Ermittlung aufzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Fall, Behörde, Weltuntergang, Apokalypse, Verhaltensregeln
Quelle: www.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2011 19:08 Uhr von Blutfaust2010
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ist die: Weltuntergans ein Verwandter von Gustav Gans?
Kommentar ansehen
20.05.2011 19:25 Uhr von Aldihirte
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das so ist werde ich mal morgen zum Baumarkt gehen und mir eine Kettensäge besorgen ;)
Kommentar ansehen
20.05.2011 19:27 Uhr von Klassenfeind
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Morgen schon ??? Da habe ich ja gar nicht´s vom Tag..weil ich arbeiten muß..Mist aber auch..
Kommentar ansehen
20.05.2011 20:54 Uhr von flokiel1991
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich brauch ein Gewehr, dass: ich als Bein benutzen wird, falls mir die Zombies eins abreißen.
Kommentar ansehen
20.05.2011 21:28 Uhr von pantherchen1
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Naja das Problem an der ganzen Sache ist, das die Ami´s wirklich an diesen Quatsch glauben.
Kommentar ansehen
20.05.2011 21:38 Uhr von Perisecor
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@pantherchen1: "das die Ami´s wirklich an diesen Quatsch glauben. "

Achja?
Kommentar ansehen
21.05.2011 01:32 Uhr von frozen_creeper
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Regierung dieser Welt schreibt mir vor, wie ich den letzten Tag auf Erden zu verbringen habe. Ich habe mir schon oft die Frage gestellt was ich am Tag X machen sollte. Meine Antwort: Die geilste Grillparty aller Zeiten mit viel Alk und anderen Rauschmitteln, geiler Musik und anschließender Gruppenorgie xD
Kommentar ansehen
21.05.2011 04:17 Uhr von Acat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@flokiel1991: Lern doch erstmal schreiben...
Kommentar ansehen
21.05.2011 10:10 Uhr von damien2003
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht auch noch Zombies: Da schießen mir gleich ein paar Fragen durch den Kopf.
Wenn Zombies auftauchen, darf ich die eigentlich umnieten?
Wird die Merkel eine Menschenrechts- und Ethikkommission einberufen, die ein halbes Jahr darüber berät ob man Zombies erschießen darf?
Wird es in Deutschland einen Integrationsminister für Zombies geben?
Werden die Zombie einen Zentralrat gründen?
Fragen über Fragen :-)
Kommentar ansehen
21.05.2011 11:17 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Panik, der Weltuntergang mag zwar vieleicht heute beginnen, aber enden wird er erst am 21.12.2012.

Ist also noch genug Zeit, Richtung Mars oder so abzuhaun. :-D
Kommentar ansehen
21.05.2011 13:38 Uhr von maxedl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Viruserkrankung: mit starken Medikamenten behandelt kann die Patienten als Nebenwirkung wie als wenn diese ferngesteuert wären wirken lassen.
Auf keinen Fall sollte man diese Menschen mit der Absicht töten sie von ihrem Leiden zu erlösen,
da hier noch Aussicht auf Heilung besteht und die Hinterbliebenen einen verklagen werden.

Sollte ein Zombie aber zubeißen wollen oder gar nach etwas Hirn fragen geht man besser auf Abstand.
Am besten in Zombie Gangart, man ist sehr leise und von getöteten Zombies kann man die Kleidung anziehen.
Artgenossen werden eher selten von anderen Zombies noch einmal gebissen oder auseinandergenommen.

Wer gerne Zombies im TV sehen will sollte sich auf Animax "Highschool of the Dead" und auf Comedy Central "Ugly Americans" ansehen.
Kommentar ansehen
22.05.2011 05:50 Uhr von Acat
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hoffe: das im Rahmen der VDS mal ein Staatsanwalt liest, was Du so hier von Dir gibtst. Dann viel Spaß so einen Unfug vor Gericht zu erklären - ohne das Du Drogen konsumierst. Viel Spaß!
Kommentar ansehen
22.05.2011 17:53 Uhr von frozen_creeper
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mit wem redet Acat?Oo Und was zum Teufel ist VDS??

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?