20.05.11 14:00 Uhr
 2.339
 

Video: Basketball-Profi bettelt verzweifelt um Rolle in dem Videospiel "Rage"

Der Basketballspieler Blake Griffin wurde für einen neuen Werbe-Clip für das Videospiel "Rage" engagiert. Griffin spielt in der NBA für die Los Angeles Clippers.

Im Werbespot will er jedoch mit ebenso verzweifelten wie lustigen Methoden erwirken, dass er eine Rolle in "Rage" erhält.

Zu diesem Zweck legt er sich mit einem Tiger an, während Mitarbeiter des "Rage"-Entwicklers id Software seine Bemühungen sarkastisch kommentieren.


WebReporter: Session9
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Basketball, Rolle, Profi, Videospiel, Rage
Quelle: de.ign.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2011 14:00 Uhr von Session9
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ebenso lustig wie augenzwinkernd gemacht, finde ich. Griffin ist in Deutschland leider nicht so bekannt, aber wer Basketball und/oder Shooter oder lustige Videos mag, sollte unbedingt den Clip in der Quelle gucken.
Kommentar ansehen
20.05.2011 14:35 Uhr von eScapLaY
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Werbung für Werbung? wtf

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?