20.05.11 13:55 Uhr
 217
 

Münster: In Schleuse am Dortmund-Ems-Kanal brütet Entenmutter ihre Eier aus

Es ist der außergewöhnlichste Brutplatz, den man sich nur denken kann. Eine Entenmutter brütet am Dortmunder-Ems-Kanal in Münster in zwölf Meter Höhe im Spundwand-Eisenträger ihre Eier aus.

Die Leute vom Wasserstraßenneubauamt sehen der Sache sehr gefährlich entgegen. Noch stört der Lärm auf der Baustelle der Entenmutter nicht. Doch wenn die Jungen geschlüpft sind, haben sie keine Möglichkeit sich zu bewegen.

Deshalb soll, sobald die Jungen geboren sind, mit einem am Seil hängenden Fanggerät, das gesamte Gelege ins Grüne umgesiedelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dortmund, Münster, Kanal, Schleuse, Dortmund-Ems-Kanal
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2011 15:34 Uhr von andreaskrieck
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Güte werden wir dann auch über das Schlupergebnis informiert???
Kommentar ansehen
21.05.2011 01:03 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"sehen der Sache sehr gefährlich entgegen": genauso gefährlich sehe ich dem Duden entgegen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?